Mövenpick Hotels & Resorts ab November 2008 neu in Düsseldorf

Angebot richtet sich in erster Linie an Geschäftsleute sowie Messebesucher.

09.06.07

Die internationale Hotelgruppe mit Sitz in der Schweiz wird im Rahmen eine Pachtvertrages ein neues 4-Sterne Business-Hotel in der Düsseldorfer Inselstrasse eröffnen. Das Haus muss noch gebaut werden, zur Zeit wird das bestehende Gebäude abgerissen.

Das Mövenpick Hotel Düsseldorf befindet sich an ruhiger City-Lage in kurzer Distanz zum Messegelände, das lediglich 6 U-Bahn-Stationen entfernt liegt. Die Düsseldorfer Altstadt ist zu Fuss in weniger als 10 Minuten durch Deutschlands ältesten öffentlichen Park, den Hofgarten erreichbar. Zum Flughafen dauert die Taxifahrt etwa 10-15 Minuten.

Die 200 Zimmer, darunter 8 Junior Suiten und 3 Suiten, sollen komfortabel ausgestattet sein und durch ein modernes Design begeistern. Kulinarische Genüsse à la Mövenpick werden im Restaurant sowie an der Lobby-Bar angeboten. Für Entspannung sorgt der Fitness- und Wellness-Bereich.

Ein Business-Center und insgesamt 8 Meetingräume, allesamt mit Tageslicht und modernster Technik, werden für maximal 300 Personen ideale Voraussetzungen für Konferenzen und Bankette bieten. In der hoteleigenen Tiefgarage werden zudem 80 Parkplätze zur Verfügung stehen.

„Düsseldorf stellt in unserer Expansionsstrategie ein weiterer wichtiger Baustein dar“, erklärte schon 2005 Stefan Flury, Senior Vice President Europe Mövenpick Hotels & Resorts. „Mit der Ludger Inholte Projektentwicklung haben wir den richtigen Partner für dieses Projekt gefunden und wir freuen uns, unsere Kunden ab 2008 auch in Düsseldorf mit echter Schweizer Gastfreundschaft zu verwöhnen.“

Das Mövenpick Hotel Düsseldorf ist bereits das 17. Mövenpick Hotel in Deutschland: Neben den bestehenden 14 Häusern, befinden sich in Hamburg und Stuttgart zwei Projekte in Bau.

moevenpick



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung