"Ausgezeichnete" Campingplätze - Bestnoten in der Provinz Alicante

Die spanische Verbraucherzeitschrift CONSUMER EROSKI hat 101 der insgesamt 1.206 Campingplätze Spaniens untersucht und bewertet.

06.06.07

Die acht in der Provinz Alicante untersuchen Campingplätze, fanden sich allesamt unter den höchstplatzierten wieder - ein Beweis für den Erfolg des seit einigen Jahren betriebenen Qualitätsmanagements.

Berühmt ist die Provinz Alicante für ihre Mittelmeerküste, hier Costa Blanca genannt. Entlang der Küste gibt es breite weiße Sandstrände, kleine Felsbuchten und Feuchtgebiete sowie Salinen. Wenige Kilometer hinter der Küste beginnt die unbekanntere alicantinische Landschaft - Berge und Täler mit kleinen Dörfern, oft maurischen Ursprungs. In den Ebenen beherrschen Zitrus-, Mispeln- und Dattelpalmenplantagen das Bild. Kirsch- und Mandelbäume sowie Weinberge finden sich in den höheren Lagen.

Während auf nationalem Niveau nur jeweils sieben von zehn Campingplätzen die hohen Anforderungen der Verbraucherzeitschrift CONSUMER EROSKI erfüllten, schnitten die untersuchten alicantinischen Campingplätze besser ab, sechs mit „sehr gut“ und zwei mit „gut“.

Die Qualität des Services und die vielfältige Ausstattung trugen erheblich zur positiven Endbewertung der Plätze bei. Andere wichtige Aspekte waren Sicherheit und die medizinische Versorgung; auch hierbei lag Alicante über dem nationalen Durchschnitt. Ebenso war ein barrierefreier Zugang für Menschen mit Behinderung oder Mobilitätseinschränkungen ein ausschlaggebendes Kriterium. Den Anforderungen an die Sauberkeit und Beschilderung innerhalb der Campingplätze wurden die beliebten Campingplätze alle gerecht.

Insgesamt erfuhren die Anlagen im Land Valencia eine erhebliche Qualitätssteigerung, denn bei einem bereits 2002 durch die Zeitschrift durchgeführter Test war die Durchschnittsnote nur „akzeptabel“.

Einer der positiv beurteilten ist der Camping-Platz INTERNACIONAL LA MARINA. Diverse europäische Auszeichnungen prämierten unter anderem die beständige Qualität der Anlage. So ist er einer der wenigen Campingplätze Europas, der seit fünf Jahren in Folge das Prädikat “SuperPlatz” des ADACs erhalten hat.

Der Camping La Marina International befindet sich in der Provinz Alicante, inmitten in der mediterranen Landschaft und in der Nähe des Meeres. Ausgestattet ist die großzügige Anlage mit allem, was das Urlauberherz begehrt: Supermarkt, Restaurant, Bar mit Sonnenterrasse, Spielplatz, Familienspaßbad und Animation für Groß und Klein und Fitnessclub. Das Freizeitangebot auf dem modernen Campingplatz ist schier unerschöpflich: Volleyball, Basketball, Angeln, Wassersport, Tennis, Tauchen, Heißluftballonfahrten, Beautycenter, Golfplatz in kurzer Entfernung, Trampolin und eine Kletterwand lassen alle Urlauberherzen höher schlagen.

Nur ca. einen Kilometer entfernt befindet sich der acht Kilometer lange weiße und 300 Meter tiefen Sandstrand. Ein großer Kinderspielplatz, Dünen und reichlich Pinienwald sorgen für eine angenehme Urlaubsatmosphäre.

Weitere Auszeichnungen erhielt der Campingplatz LA MARINA dieses Jahr durch den Reiseführer ALAN ROGER - als fortschrittlichster Campingplatz Europas.

Weiterhin trägt er seit drei Jahren den Titel “Eurotop Camping” des niederländischen ANWB, vergleichbar mit dem deutschen ADAC. Er erhielt dessen Bestnote in ganz Spanien und gehört außerdem einer der wenigen seiner Art zur exklusiven Serie “THE LEADING CAMPING OF EUROPE” . In ganz Spanien gibt es insgesamt drei Campingplätze, die zu dieser Serie gehören, in ganz Europa nur 32.

Spanien



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung