Frankfurt-Flughafen: Drei neue Geschäfte im Terminal 1

Die Fraport AG geht konsequent weiter auf ihrem Weg, die Frankfurter Fluggastgebäude als Ort für Einkaufsbummel noch attraktiver zu machen

06.06.07

Auf der Vorfeldseite des Terminals 1, zwischen den Abflugbereichen A und B, eröffneten drei neue Geschäfte. Sie haben insgesamt eine Verkaufsfläche von rund 500 Quadratmetern.

Die Marke Jack Wolfskin, die u. a. erfolgreich ist mit Freizeittextilien und Outdoor-Ausstattung, ist hier jetzt mit ihrem allerersten Flughafen-Geschäft vertreten. Der schweizerische Valora-Konzern eröffnete eine Fachbuchhandlung und die Airport Boutique ein weiteres Geschäft, in dem ein exklusives Sortiment an Reisegepäck angeboten wird.

fraport



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung