Erfolgsstory am Flughafen Düsseldorf:

Emirates begrüsst 1-Millionsten Passagier in Nordrhein-Westfalen

21.07.07

Erfolgreiches Engagement in Nordrhein-Westfalen: Emirates begrüßt am Flughafen Dusseldorf ihren 1-millionsten Fluggast seit der Aufnahme der Flugverbindung im Jahre 2001. Die in Dubai beheimatete Fluggesellschaft verbindet die Rhein-Metropole zwei Mal täglich mit dem internationalen Drehkreuz in Dubai.

Flughafen-Geschäftsführer Christoph Blume und Emirates-Stationsleiter Rolf Ansel feierten heute in Düsseldorf den 1-millionsten Emirates-Passagier. Der Jubiläumsfluggast Frau Gesche Willers aus Bahrein war auf der Maschine EK056 in Richtung Dubai gebucht und wurde beim Check-in zu ihrer Freude mit einem Upgrade in die Business Class, zwei Freitickets nach Dubai und einem Präsent des Flughafen Düsseldorf International überrascht.

Henry Hasselbarth, Emirates Vice President North & Central Europe, zeigt sich sehr zufrieden mit der Entwicklung am drittgrößtem Flughafen Deutschlands: „Wir haben im März 2001 mit einem Nonstop-Flug pro Woche zwischen Düsseldorf und Dubai begonnen. Die Strecke wurde so gut angenommen, dass wir im Herbst 2005 eine größere Maschine einsetzen konnten. Seit Mai 2006 bietet Emirates eine zweite tägliche Nonstop-Verbindung an. Düsseldorf ist für uns eine große Erfolgsstory.“ Vom Flughafen Düsseldorf International aus bietet Emirates Geschäfts- und Urlaubsreisenden aus der Region ideale Anschlussmöglichkeiten in den Mittleren Osten, nach Australien, Neuseeland, Indien, Asien und Afrika.

Christoph Blume freut sich ebenfalls über die positive Entwicklung von Emirates in Düsseldorf: „Emirates ist seit sechs Jahren ein zuverlässiger Partner für den Flughafen. Mit den zwei täglichen Emirates-Verbindungen zum Drehkreuz in Dubai konnten wir unser Angebot an Interkontinentalverbindungen erheblich ausbauen.“

Bildunterschrift: Emirates und Düsseldorf International begrüßen den 1-millionsten Fluggast der Airline am Düsseldorfer Flughafen. Von rechts nach links:
Rolf Ansel, Emirates Stationsleiter Düsseldorf
Jubiläumsfluggast Gesche Willers
Christoph Blume, Geschäftsführer Düsseldorf International

Emirates ist eine der am stärksten wachsenden Fluggesellschaften der Welt. Bis zum Jahre 2010 wird Emirates über 100 Destinationen bedienen und die Flotte der Gesellschaft wird von derzeit 105 auf über 150 Maschinen anwachsen. Mit 55 festbestellten Jets vom Typ Airbus A380 ist sie der größte Kunde des neuen Superjumbos. Emirates ist die weltweit drittprofitabelste Airline und gehört zu den 20 größten Fluggesellschaften der Welt. Das Streckennetz der vielfach ausgezeichneten Fluggesellschaft umfasst 92 Destinationen in 59 Ländern. Emirates fliegt seit 20 Jahren ab Deutschland und bietet täglich jeweils zwei Nonstop-Verbindungen von Frankfurt, München und Düsseldorf und eine tägliche Nonstop-Verbindung von Hamburg zum internationalen Drehkreuz der Airline in Dubai an. Seit Herbst 2006 gibt es zusätzlich täglich einen Nonstop-Flug von Hamburg nach New York. Weitere Informationen unter emirates.de.

emirates



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung