Cathay Pacific ordert fünf weitere Boeing 777-300ER

Cathay Pacific Airways hat jetzt fünf weitere Langstreckenflugzeuge vom Typ Boeing 777-300ER "Extended Range" bestellt und erhöht damit die Order auf insgesamt 23 Maschinen dieses Typs. Die neuen Boeings werden direkt beim Hersteller, der B

22.08.07

Im Dezember 2005 hatte sich die Airline bereits entschlossen 16 Flugzeuge vom Typ Boeing 777-300ER zu ordern - damals die größte Flugzeugbestellung in der Geschichte von Cathay Pacific. Zwölf Maschinen wurden direkt bei Boeing erworben, die anderen vier über die International Lease Finance Corporation (ILFC) geleast. Im Juni 2006 entschied sich die Airline für zwei weitere dieser Maschinen und erhöhte damit die Festbestellung auf 18.

Die neuen Boeing 777-300ER, die ab September diesen Jahres ausgeliefert werden, erhöhen die Kapazitäten von Cathay Pacific deutlich und werden vor allem auf der Langstrecke nach Europa und Nordamerika eingesetzt. Die fünf zusätzlichen Maschinen kommen im Jahr 2011 zur Flotte hinzu. Alle Maschinen sind mit Treibwerken vom Typ GE90-115B der Firma General Electrics ausgerüstet.

Zusätzlich zu den Boeing 777-300ER erhält Cathay Pacific bis 2009 weitere neue Flugzeuge. Darunter vier Airbus A330-300, sechs Boeing 747-400ERF "Extended Range Freighter" und zwei 747-400BCF "Boeing Converted Freighter" und zwei 747-400BCF "Boeing Converted Freighter".

Derzeit umfasst die Flotte von Cathay Pacific 106 Flugzeuge: 87 Passagiermaschinen (24 Boeing 747-400s, 15 Airbus A340-300s, drei Airbus A340-600s, 17 Boeing 777-200/300s and 28 Airbus A330-300s) sowie 19 Frachter.

cathaypacific.com



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung