EMIRATES DREIMAL AUF DEM SIEGERPODEST:

Erneut Auszeichnungen für beste Unterhaltung an Bord - herausragendes Angebot dank kontinuierlicher Investitionen

10.10.07

In Sachen Bordunterhaltung souverän die Nummer eins: Bei den Avion Awards der World Airline Entertainment Association (WAEA) in Toronto ging Emirates gleich in drei Kategorien als Sieger hervor. Dieser Erfolg gibt dem Kurs der in Dubai beheimateten internationalen Fluggesellschaft, die auf konsequente Innovation und massive Investitionen setzt, einmal mehr recht.

Bei dem hochkarätigen Wettbewerb, dem „Oscar“ des Inflight-Entertainment, wurde Emirates für die weltweit beste Bordunterhaltung unter den Fluggesellschaften mit einer Flotte von mehr als 25 Maschinen und für die beste Bordunterhaltung im Mittleren Osten ausgezeichnet. Auch der Preis für die beste Leistung im Bereich Unterhaltung ging an Emirates: Er honoriert die einzigartige und kreative Angebot der Fluggesellschaft im Rahmen der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006™, bei der Emirates live über die Spielstände an Bord der gesamten Flotte informierte.

„Emirates hat in allen überhaupt möglichen Kategorien das beste Ergebnis erzielt – das ist eine enorme Leistung“, sagte Mike Simon, Divisional Senior Vice President, Corporate Communications bei Emirates. „Die Bordunterhaltung ist für Fluggesellschaften heute im Servicebereich eines der wichtigsten Unterscheidungsmerkmale und ein äußerst hart umkämpftes Feld. Emirates hat in den vergangenen Jahren mehrere hundert Millionen Dollar investiert, um das leistungsfähigste Unterhaltungssystem und den bestmöglichen Inhalt anzubieten. Dazu gehören die unerreichte Programmauswahl, große Fernsehbildschirme und ein maßgeschneidertes, bedienerfreundliches System. Wir arbeiten beständig an Innovationen und setzen alles daran, hier im Wettbewerb die Nase vorn zu behalten.”

Die jährlichen Avion Awards werden für Spitzenleistungen im Inflight-Entertainment verliehen. In diesem Jahr wurden neben einer Jury aus rund 20 Experten auch mehr als 36.000 Passagiere weltweit nach ihrer Meinung zu den über 30 teilnehmenden Fluggesellschaften gefragt. Erst im August hatte Emirates zum dritten Mal in Folge den begehrten „Skytrax 2007 Best Airline Inflight Entertainment Award“ gewonnen.

Bereits seit 1992 macht die Fluggesellschaft mit Pionierleistungen in Sachen Bordunterhaltung auf sich aufmerksam: Als erste Airline der Welt führte sie persönliche TV-Bildschirme in allen Klassen der gesamten Flotte ein. Heute hält das Unterhaltungssystem über 600 On-demand-Programme bereit. Das von Emirates eigens entwickelte und im Jahr 2003 in Betrieb genommene ice-System (Information, Communication, Entertainment) bietet unter anderem SMS- und E-Mail-Service sowie Live-Nachrichten, die während des Fluges aktualisiert werden. Erst kürzlich läutete Emirates mit der Einführung des „ice Digital Widescreen System“ eine weitere neue Ära ein: So können Fluggäste sich jetzt unter anderem eine personalisierte Musik-Playlist zusammenstellen und digitale Fotos betrachten, indem sie ihr USB-Gerät an den persönlichen Breitbildschirm anschließen.


Emirates ist eine der am stärksten wachsenden Fluggesellschaften der Welt. Bis zum Jahre 2010 wird die Fluggesellschaft über 100 Destinationen bedienen und die Flotte wird von derzeit 108 auf über 150 Maschinen anwachsen. Mit 55 festbestellten Jets vom Typ Airbus A380 ist Emirates der größte Kunde des neuen Superjumbos. Emirates ist die weltweit drittprofitabelste Airline und gehört zu den 20 größten Fluggesellschaften der Welt. Die vielfach ausgezeichnete Fluggesellschaft fliegt 93 Destinationen in 59 Ländern an. In Deutschland bietet Emirates täglich jeweils zwei Nonstop-Linienflugverbindungen von Frankfurt, München und Düsseldorf und eine tägliche Nonstop-Verbindung von Hamburg zum internationalen Drehkreuz der Airline in Dubai an. Zusätzlich fliegt Emirates täglich nonstop von Hamburg nach New York. Weitere Informationen unter emirates.de.


Frankfurt/Dubai, 1. Oktober 2007









Henry Hasselbarth, Vice President North & Central Europe
Tel. 069 - 95 96 88 40
http://www.emirates.de



Emirates



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung