HRS – HOTEL RESERVATION SERVICE mit interaktiver Microsite zur EURO 2008.

Ab dem 03.12. Zimmerreservierungen möglich.

27.11.07

Die Spannung steigt. Am 2. Dezember werden in Luzern die Spiele der Fußball-Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz ausgelost. Ab dem 3. Dezember haben dann bereits alle Fußballfans die Möglichkeit über die Webseite von HRS – HOTEL RESERVATION SERVICE Hotelzimmer in den Austragungsorten zu buchen.

Europas größtes Hotelportal hat dazu einen speziellen Bereich, eine sogenannte Microsite, für die EURO 2008 eingerichtet. Unter den Internet-Adressen www.hrs.de/euro2008 oder www.hrs.com/euro2008 haben Fußballfans nicht nur die Möglichkeit, Hotelzimmer in den acht Austragungsorten Basel, Bern, Genf, Innsbruck, Klagenfurt, Salzburg, Wien und Zürich zu reservieren, sondern es werden zusätzlich zahlreiche Informationen rund um die Städte und die Europameisterschafts-Stadien angeboten.

Aber auch für Unterhaltung ist gesorgt. Im HRS „Fun Pool“ zur EURO 2008 können Fans ihre fußballerischen Fähigkeiten beim Online-Tischkicker testen oder eine Torjubel-E-Card erstellen. Mit dem eigenen Foto versehen kann sich jeder Fan so seinen individuellen Torjubel gestalten. Ob an der Eckfahne oder auf dem Sofa. Der Kreativität beim Torjubel sind kaum Grenzen gesetzt. Verschickt werden kann die E-Card dann außerdem auch per Internet-Link oder als HTML-Seite.

Begleitet wird die HRS Microsite zur EURO 2008 von einer europaweiten Online-Werbekampagne. Auf reichweitenstarken Webseiten weist HRS auf die interaktive Microsite und die Buchbarkeit von Hotelzimmern für die EURO 2008 hin und baut mit der Kampagne seine Markenbekanntheit in Europa weiter aus.

HRS – HOTEL RESERVATION SERVICE: Zahlen und Fakten
HRS betreibt ein weltweites elektronisches Hotel-Reservierungssystem für Privat- und Geschäftsreisende auf Basis einer Datenbank von über 225.000 Hotels. Das System ermöglicht kostenlose Direktbuchungen mit Sofortbestätigung zu tagesaktuellen Preisen. Die für ein ausgewähltes Hotel angezeigten Zimmerpreise sind für die jeweilige Buchung garantiert.

Mit 90 Millionen Zugriffen pro Monat und durchschnittlich 4,5 Millionen Nutzern ist HRS für die Hotellerie der verkaufsstärkste Vertriebskanal für die optimale Vermarktung freier Hotelzimmer. Über 800.000 Hotelbewertungen von Kunden für Kunden bieten eine ideale Orientierungshilfe bei der Buchung eines Hotels. Das besondere bei der HRS Hotelbewertung: Nur Kunden, die auch im jeweiligen Hotel übernachtet haben, dürfen eine Hotelbewertung abgeben.

Über 13.000 Unternehmen buchen ihre Zimmer für Geschäftsreisen, Tagungen und Gruppenreisen regelmäßig über HRS. Die Firmenkunden profitieren dabei vom großen Einkaufsvolumen, das HRS die Vereinbarung besonders günstiger Raten ermöglicht. Zu den Firmen, die ihre Buchungen mit Best-Buy-Funktionalität über HRS abwickeln und damit deutlich Kosten sparen, gehören Global Player wie IKEA, die Metro AG, EADS, die Deutsche Telekom und die Deutsche Post – aber auch mittelständische und kleine Unternehmen.

In die Entwicklung der innovativen Tools ist die jahrzehntelange Erfahrung von HRS eingeflossen - der internationale Dienstleister mit 300 Mitarbeitern ist seit 1972 auf Zimmervermittlung spezialisiert. Aktuellste Produktneuheit bei HRS ist die „Online-Direktbuchung von Tagungen“: Über HRS können 10 bis 20 Zimmer inklusive Tagungsraum direkt online zu einem tagesaktuellen Preis gebucht werden. Zeitaufwändiges Einholen von Angeboten entfällt. In drei einfachen Schritten kann eine komplette Tagung gebucht werden.

HRS ist vielfach preisgekrönt. Das Unternehmen wurde unter anderem zum siebten Mal in Folge mit dem Business Traveller Award, dem Buying Business Travel Award 2007, als Beste Reisewebsite 2006 und mit dem eco Internet-Award 2007 in der Kategorie „Webportal Geschäftskunden“ ausgezeichnet.



HRS



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung