Iceland Express präsentiert sich im neuen Design

Die isländische Low-Cost-Airline überarbeitet kompletten Markenauftritt

13.12.07

Kurz vor dem 5-jährigen Firmenjubiläum präsentiert sich die isländische Low-Cost-Airline Iceland Express in einem neuen Outfit. Die dominierende Farbe des weiterentwickelten Corporate Designs ist nun Orange. Die neue Gestaltung findet sich sowohl im Internetauftritt, als auch im Outfit der Flugbegleiter sowie in der Lackierung der Flugzeuge wieder. Erstmals tritt die Airline mit einem Slogan auf: “Fly with a smile”.

“Iceland Express ist sehr schnell gewachsen und hat sich in den letzten 5 Jahren auf dem Markt bewährt. Im ersten Jahr haben wir nur zwei Ziele angeflogen. Inzwischen finden sich in unserem Streckennetz 15 europäische Flughäfen. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt gekommen, um eine reifere Corporate Identity zu präsentieren. Stärker als bisher werden wir uns auf unsere Kernwerte Service, Flexibilität und hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis fokussieren, um den Spaß am Fliegen von und nach Island noch populärer zu machen“, so Matthías Imsland, CEO von Iceland Express.

Neuer Sommerflugplan buchbar
Ab dem 15. Mai 2008 beginnt der neue Sommerflugplan von Iceland Express. Dann hebt der Low-Cost-Carrier bis zu drei Mal pro Woche von Berlin-Schönefeld und Frankfurt-Hahn in Richtung nördlichste Hauptstadt Europas ab. Ab Friedrichshafen, Basel und Eindhoven geht es jeweils zwei Mal pro Woche nach Reykjavik. Wer nicht bis Mitte Mai warten möchte, kann natürlich schon jetzt mit Iceland Express nach Island fliegen. Bis März 2008 steuert die Airline Reykjavik von Berlin-Schönefeld und Friedrichshafen an. Der einfache Flug mit Iceland Express, inklusive aller Steuern und Gebühren, ist ab 99 Euro unter www.icelandexpress.de buchbar. Kinder unter 12 Jahren, die in Begleitung Erwachsener reisen, bezahlen nur die Hälfte des Flugpreises zuzüglich Steuern und Gebühren.

Über Iceland Express
Die Low-Cost-Airline gehört zur isländischen Investmentgruppe Northern Travel Holding, die auch Eigner sowohl von Sterling Airways, als auch von der britischen Astraeus (Flystar) ist. Auch an anderen skandinavischen Reiseorganisationen hält die Northern Travel Holding Kapitalbeteiligungen. Iceland Express bietet neben preiswerten Flügen über die deutschsprachige Webseite www.icelandexpress.de auch Hotel-, Mietwagen- und Tourenbuchungen zu günstigen Konditionen an. Gegen einen Aufpreis von 30 Euro pro Passagier und Flugstrecke im Vergleich zum Webtarif können Interessierte ihre Flüge auch über das Call Center unter der Telefonnummer 06543/507-600 buchen.

Iceland-Express



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung