HRS beliebteste Reise Website 2007

„Website des Jahres“ räumte Europas größtes Hotelportal als beliebteste Reise Website zum zweiten Mal in Folge ab

08.01.08

„Website des Jahres“ ist eine der wichtigsten Auszeichnungen, die Internetnutzer einem deutschen Internetportal vergeben können. Das internationale Hotelportal HRS ist bereits zum zweiten Mal in Folge stolzer Gewinner des Wettbewerbs in der Kategorie „Beliebteste Reise Website“.

Mit der höchsten Stimmenzahl in der Kategorie „Beliebteste Reise Website“ setzte sich HRS souverän gegen seine Mitbewerber durch und ist damit auf Augenhöhe mit Internetgrößen wie Youtube (Beliebteste Video Seite), Google (Beste Suchen und Finden Seite) und web.de (Beliebteste Portal Seite). Nominiert waren fast 400 Websites aus über 20 verschiedenen Verbraucherkategorien, darunter sowohl Auto- Websites wie auch TV- und Shopping-Websites. Mehr als 550.000 Internetnutzer gaben zwischen dem 1. November 2007 und dem 10. Dezember 2007 ihre Stimme bei der vom Online-Forschungs-Institut MetrixLab initiierten Wahl ab.

Tobias Ragge, Geschäftsführer von HRS: „Wir freuen uns ganz besonders, dass die Internetnutzer auch 2007 wieder HRS zur beliebtesten Reise Website gewählt haben. Diese Auszeichnung, die ja nicht von einer Fachjury sondern von den
Nutzern selbst vergeben wird zeigt uns, dass wir mit der ständigen Weiterentwicklung kundenfreundlicher und innovativer Produkte richtig liegen.“

Das Konzept und die Funktionalität des führenden Hotelbuchungsspezialisten bestätigen eine ganze Reihe bedeutender Awards. Unter anderem wurde das Unternehmen zum siebten Mal in Folge mit dem Business Traveller Award ausgezeichnet. Zudem erhielt das größte Hotelportal Europas den Buying Business Travel Award 2007 sowie den eco Internet-Award 2007 in der Kategorie „Webportal Geschäftskunden“. Und erst kürzlich belegte HRS beim Test „Hotels buchen im Internet“ der Zeitschrift Computer Bild den 1. Platz. Übrigens: Als Gewinner der „Beliebtesten Reise Website 2007“ ist HRS automatisch für das Jahr 2008 www.HRS.de 2 von 2 nominiert. „Wir werden uns nicht auf unseren Lorbeeren ausruhen. Der Dienstleistungsgedanke und die Kundenfreundlichkeit werden bei uns auch weiterhin an erster Stelle stehen, denn wir können nur erfolgreich sein, wenn unsere Kunden zufrieden sind“, verspricht Tobias Ragge. „Neben optimalem Service bieten wir immer wieder auch aktuelle Themen, wie unsere detaillierte Spezialseite für Fußballfans www.hrs.de/euro2008 auf der nicht nur Hotelzimmer in den acht Austragungsorten Basel, Bern, Genf, Innsbruck, Klagenfurt, Salzburg, Wien und Zürich reserviert werden können, sondern auch zusätzlich zahlreiche Informationen rund um die Städte und die Europameisterschafts-Stadien angeboten werden. Dies ist nur eines von vielen Themen, die wir für die User aufbereiten möchten“, blickt Tobias Ragge viel versprechend in die Zukunft.

HRS



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung