Marriotts kultige Hotels: Wien, San Juan, London

Restaurierungsprogramm Wiedereröffnung des Penta in Wien

08.01.08

Nach sorgfältiger und umsichtiger Restaurierung eröffnet Marriott International weitere kultige Hotels. Die historische Häuser mit einer einzigartigen Geschichte haben einen ganz besonderen Reiz und tragen zur Kennzeichnungskraft der Marke Renaissance Hotels & Resorts bei.

In San Juan, Puerto Rico wurde das La Concha Renaissance Hotel – 12. Dezember 2007 wiedereröffnet. Das Renaissance Penta Wien Hotel steht am 17. Januar 2008 zur Wiedereröffnung an und in London wird 2010 das Renaissance St. Pancras Hotel London eröffnet.

Durch die Selbst-Verpflichtung, die charakteristischen Gebäude zu erhalten und instand zu setzen, ermöglicht Marriott International den Gästen ein besonderes Gefühl für die Tradition der Häuser und die Stadt in dem das jeweilige historische Hotel steht. Verbunden wird dieser Ansatz mit aktueller Technik und Annehmlichkeiten eines modernen First-Class Hotels. Marriott International arbeit bei der Modernisierung der Häuser mit lokalen Denkmalschützern und Innenarchitekten zusammen, um zu garantieren, dass authentische und charakteristische Merkmale des Originalgebäudes nicht verloren gehen.

Derzeit betreibt Marriott International insgesamt 35 Hotels in historischen oder geschichtsträchtigen Gebäuden, die meisten sind 80 Jahre und älter. Das erste historische Haus im Portfolio – außerhalb der Vereinigten Staaten – war 1982 das Kairo Marriott Hotel & Omar Kayhham Casino: Ein Teil des Hotels ist der Palast, der 1868 für Kaiserin Eugenie erbaut wurde, um die Eröffnung des Suez-Kanals zu feiern.

Am 12. Dezember wurde das La Concha Renaissance Hotel, in San Juan – an der Condado Beach – im alten Glanz wiedereröffnet. Das von Osvaldo Toro und Miguel Ferrer gestaltete Hotel ist ein Meisterstück „tropischer Moderne“. Restauriert wurde unter anderem das muschelartig geformte Dach des Restaurants, welches dem Hotel seinen Namen gab.

Ab Mitte Januar 2008 wird das Renaissance Penta Wien Hotel unter neuem Namen weiter geführt. An der Stelle des heutigen Hotels entstand 1850 unter Kaiser Franz Josef I. eine Reithalle mit Stallgebäuden für das Militär-Reitlehrer-Institut nach Plänen von A. von Picchioni. Nach der aktuellen Modernisierung wird das Hotel eine ganz besondere Atmosphäre haben: Moderner Lifestyle mit einem Hauch von k. u. k. Nostalgie. Und über ein erweitertes Angebot im „Imperial Club“ mit 30 zusätzlichen Deluxe Club Floor Zimmern und Suiten plus Club Lounge und Dachterrasse sowie Schauküche und drei weiteren Banketträumen verfügen.

In einem der berühmtesten viktorianisch-gothischen Gebäude Großbritanniens aus dem Jahre 1868 wird 2010 das Renaissance St. Pancras Hotel London mit 245 Zimmern wiedereröffnen. Eine über 100 Millionen Pfund schwere Restauration des Gebäudes unter Führung der London Borough of Camden, der English Heritage und der The Victorian Society läuft bereits. Das Gebäude war früher als Midland Grand Hotel bekannt und liegt unmittelbar neben dem St. Pancras International Bahnhof, inmitten von Kings Cross. Nach Eröffnung wird das Hotel einen direkten Zugang zum Bahnhof haben, der dann mit dem Eurostar der Gateway von und nach London sein wird.

Renaissance Hotels & Resorts sprechen anspruchsvolle Reisende an, die individuelle Betreuung und ein stilvolles Ambiente in hochwertigen First-Class Häusern schätzen. Jedes Hotel ist einzigartig und unverwechselbar im Stil, um so für den Gast die Umgebung und die Kultur des Standortes zu reflektieren. Kennzeichnend sind aufmerksame und respektvolle Mitarbeiter, ausdrucksstarkes Design, einladende Restaurants und persönlicher Touch bei gleichzeitig modern-eleganten Hotels.

Marriott International Inc. mit Sitz in Bethesda, Md. ist eine führende Hotelkette mit mehr als 2.900 Häusern in 68 Ländern weltweit. Im Jahr 2006 erwirtschaftete Marriott International 12,2 Milliarden US-Dollar durch den laufenden Geschäftsbetrieb. Das Unternehmen beschäftigt rund 151.000 Angestellte und ist ENERGY STAR® Partner der US-Umweltschutzagentur EPA.

MarriottWeiter



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung