Fairmont Hotels & Resorts fassen Fuß in Kairo:

Fairmont Towers, Heliopolis öffnet seine Pforten für die ersten Gäste

14.02.08

Mit der Neueröffnung des Fairmont Towers, Heliopolis fassen die Fairmont Hotels & Resorts Fuß im Land der Pharaonen. Das neue Haus ist das erste Hotel der Gruppe in Ägypten und ergänzt zudem das Portfolio der Fairmont Hotels & Resorts im Mittleren Osten und Afrika, die dort nun mit fünf Hotels vertreten sind.

Im zeitgemäßes Design und mit individueller Betreuung heißt das Fairmont Towers, Heliopolis seine Gäste in insgesamt 247 luxuriöse Zimmern, die eine elegante und gleichsam komfortable Atmosphäre zum Arbeiten und Entspannen bieten, willkommen. Die zentrale Lage nur wenige Minuten vom Flughafen Kairos entfernt, macht das Fairmont Towers, Heliopolis zum idealen Ausgangspunkt, um die bekanntesten Sehenswürdigkeiten Kairos, wie die Mohamed Ali Moschee, das Ägyptische Museum und die Pyramiden, auf eigene Faust zu erkunden.

Die eleganten und mit viel Liebe zum Detail gestalteten Zimmer verbinden zeitgemäßes Décor mit modernster Technik wie 32-Zoll Flachbildschirmen und Breitbandinternetverbindungen. Darüber hinaus bieten drei Präsidenten-Suiten besonders luxuriöse Schlafzimmer, ausgedehnte Wohnbereiche, Speisezimmer für bis zu 12 Personen und eine eigene Butler-Küche.

In Kairo speisen stellt einen Genuss für alle Sinne dar. Mit einer umfangreichen Angebotspalette und vier Restaurants beweist Fairmont die Hingabe der Hotelführung zur exzellenten Küche. Hierbei wird besonderer Wert auf regionalen Bezug gelegt. Verbunden mit dem atemberaubenden Blick in den Innengarten wird Speisen im Fairmont Tower, Heliopolis zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Darüber hinaus beherbergt das Haus mehr als 4.500 Quadratmeter Nutzfläche. Viele der Räume und Säle wurden nach kostbaren altägyptischen Edelsteinen sowie Schätzen aus dem Roten Meer benannt. Der Hauptballraum „Canyon“ des Hauses bietet Platz für 2.100 Gäste. Weiterhin verfügt das Fairmont Towers, Heliopolis über einen beheizbaren Außenpool, ein Fitnesstudio, ein voll ausgestattetes Business Center, Sitzungssäle und ein Willow Stream Spa, welches im Laufe des Jahres fertiggestellt sein wird.

Neben dem neuen Haus in Ägypten sind Fairmont Hotels & Resorts im mittleren Osten und Afrika in Dubai, Zanzibar sowie dem Fairmont Mara Safari Club in Kenia und dem Fairmont The Norfolk in Nairobi vertreten. Mit dem Fairmont Nile City wird außerdem noch in diesem Jahr ein weiteres Fairmont Hotel in Ägypten seine Pforten öffnen. Für die nächsten Jahre ist die Fertigstellung des Fairmont Palm Island in Dubai (2009), des Fairmont Zimbali in Süd-Afrika (2010), des Fairmont Abu Dhabi Resort & Villas (2010) und des Fairmont Kingdom of Sheba in Dubai (2011) geplant.

Fairmont gehört zu Fairmont Raffles Hotels International, einer führenden Hotelgesellschaft mit mehr als 80 Häusern weltweit unter den Markennamen Raffles, Fairmont und Swissôtel. Unter den Marken Fairmont und Raffles führt das Unternehmen außerdem Residenzen, Anwesen und Private Residence Clubs der Luxusklasse.

Informationen und Reservierungen unter der kostenfreien Nummer 0-800-181 14 62
Fairmont



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung