TAP Portugal näherte sich der Marke von 8 Millionen Passagieren im Jahr 2007

TAP Portugal hat im Geschäftsjahr 2007 über 7,93 Millionen Passagiere befördert.

14.02.08

Dies bedeutet einen Zuwachs des Passagieraufkommens von 12,8% im Vergleich zum vorherigen Geschäftsjahr. Europa ist das Marktsegment mit dem höchsten absoluten Zuwachs (+ 588.000 Passagiere) gefolgt von Brasilien mit einen Plus von 149.000 Passagieren.

Diese Steigerung ist auf die Aufnahme neuer Ziele ins TAP-Streckennetz zurück zu führen wie z.B. Hamburg und Brasília sowie weitere innereuropäischen Strecken, die im Zuge der Übernahme der Portugália im Sommer 2007 ermöglicht wurden. Die Flottenerweiterung durch die Lieferung der neuen A330 vom Hersteller Airbus trug ebenfalls dazu bei, das Angebot der Airline auf dem Markt auszuweiten.

Auf dem deutschen Markt verzeichnete TAP Portugal im Jahr 2007 ein Zuwachs der Passagierzahlen von 14,6%. Dies trug dazu bei, dass der Jahresumsatz der portugiesischen Airline in Deutschland im vorigen Jahr im Vergleich zu 2006 um 20% gesteigert werden konnte.

TAP



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung