Washington DC

Action im Museum: Weltraum „live“

18.03.08

Spannendes im National Air and Space Museum in Washington DC und Steven F. Udvar–Hazy Center am Washington Dulles International Airport

Ausgesprochen lebendige Orte sind das National Air and Space Museum von Washington DC an der National Mall und das riesige Steven F. Udvar-Hazy Center am Washington Dulles International Airport vor den Toren der Stadt, eine Erweiterung des in der City gelegenen Air and Space Museums. Spannende Vorträge und Führungen drängen den musealen Charakter in den Hintergrund und machen die Ausstellungshallen zu Orten voller wissenschaftlich hinterlegter Flug- und Weltraum-Abenteuer, Erkenntnisse und Zukunftsvisionen. Aktionen wie „Ask an Expert“ geben Gelegenheit, zu den Sternen zu greifen und Fragen zu stellen. Und wer den 4 Milliarden Jahre alten Splitter echten Mondgesteins in der Eingangshalle des Air and Space Museums angefasst hat, fühlt sich dem Mond richtig nahe.



Der „Space Day“ am 3. Mai ist ein Tag für die ganze Familie. Im National Mall Building dreht sich vom 10 bis 15 Uhr alles um den Weltraum. In der Reihe „Exploring Space“ erzählt Dr. Barbara Thompson am 15. Mai im gleichen Gebäude vom Wetter im All und berichtet über die Armada von Observatorien am Himmel und auf der Erde, die die solare Verbindung zwischen Erde und Sonne erforschen. Eine halbe Stunde vor Vortragsbeginn um 20 Uhr können Gäste mit Dr. Thomson diskutieren. An jedem 2. und 4. Donnerstag im Monat stehen Experten zu wechselnden Themen Rede und Antwort. „Ask the Expert“ beginnt im Steven F. Udvar-Hazy Center jeweils um 12.30 Uhr an der Rumpfspitze der SR-71 im Boeing Aviation Hangar.



Am 14. Juni öffnet im National Mall Building die Ausstellung „Space: A Journey to Our Future“ mit laufenden Projekten in der Weltraumforschung und Blick auf künftige Reisen ins All, unterlegt mit interaktiven Displays und herausragenden Projektionen. Die Wanderausstellung bleibt bis zum 11. Januar 2009. Auch die Kunst kommt zu Wort. Die Fotoausstellung „In Plane View“ vom 21. März 2008 bis 2. Januar 2009 in National Mall Building zeigt 56 ästhetische Aufnahmen in Großformat, die die Eleganz im Aircraft-Design verdeutlichen.

CAPITALREGIONUSA



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung