Air Berlin: Mehr Gäste und höhere Auslastung im April

Im April 2008 hat Air Berlin die Zahl ihrer Gäste im Vergleich zum Vorjahresmonat um 6,5 Prozent gesteigert:

08.05.08

von 2.106.730 auf 2.242.575 Millionen Gäste (inkl. LTU, Belair und Luftfahrtgesellschaft Walter). Die Auslastung der Flotte verbesserte sich im Monatsvergleich von 74,3 auf 78,8 Prozent (+ 4,5 Prozentpunkte).

Kumuliert erhöhte sich die Passagierzahl um 9,7 Prozent. Von Januar bis April 2008 konnte Air Berlin 8.073.735 Gäste an Bord begrüßen, 2007 waren es 7.363.003. Die Auslastung stieg in den ersten vier Monaten des Jahres von 70,7 auf 74,7 Prozent und verbesserte sich damit um 4 Prozentpunkte.


Der Umsatz pro angebotenem Sitzplatzkilometer (ASK) lag im April 2008 mit 5,19 Eurocent um 5,6 Prozent über dem Vorjahresniveau (04/2007: 4,91 Eurocent).

April 2008 April 2008 kumuliert

Kapazität 2.845.460 Kapazität 10.804.351

Passagiere 2.242.575 Passagiere 8.073.735

Auslastung in % 78,81 Auslastung in % 74,73

AIR-BERLIN



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung