Fasten gegen den Jetlag -

Verzicht auf Snacks während eines Fluges mildert die Folgen der Zeitverschiebung

12.08.08

Die Verschiebung der Mahlzeiten spielt beim Jetlag die größte Rolle. Zwar haben Forscher der Harvard-Universität (USA) dies bei Versuchen mit Mäusen herausgefunden. Die Ergebnisse seien aber auf den Menschen übertragbar, zitiert die "Apotheken Umschau" den Studienleiter Clifford Saper.

Zur Abmilderung des Jetlags genüge es möglicherweise, bei Flügen über mehrere Zeitzonen auf die Snacks an Bord zu verzichten und erst bei der Ankunft etwas zu essen.



Jetlag



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung