Kurt Ritter bleibt Rezidors Präsident & CEO bis 2012

Kurt Ritter, langjähriger Präsident & CEO der Rezidor Hotel Group, wird bis Februar 2012 die Geschicke eines der am schnellsten expandierenden Hotelunternehmen weltweit weiterleiten.

24.09.08

"Mit dieser Entscheidung setzen wir weiterhin auf die Kontinuität in der Unternehmensführung, der Rezidor sein beispielloses Wachstum verdankt", so Urban Jansson, Vorsitzender des Aufsichtsrates von Rezidor.

"Kurt Ritter steht bereits seit 32 Jahren an der Spitze von Rezidor, davon allein 19 Jahre als Präsident & CEO - vermutlich ist er sogar der dienstälteste CEO der Branche. Wir sind stolz auf seine Leistung und glücklich, bis 2012 auf seine Erfahrung, sein Wissen und seine Voraussicht zählen zu dürfen."

Unter der Leitung von Kurt Ritter entwickelte sich Rezidor in den vergangenen Jahren zu einem "Global Player" im Hotelbusiness - mit fünf klar definierten Marken und rund 350 Hotels mit mehr als 74.000 Zimmern in 53 Ländern in Europa, im Nahen Osten und in Afrika. Rezidor verfolgt heute eine ehrgeizige Entwicklungsstrategie, die vor allem auf dynamische Märkte mit hohem Potenzial wie Afrika, der Nahe Osten und Russland sowie die GUS-Staaten - wo Rezidor bereits heute der größte Hotelbetreiber ist - abzielt. Gleichzeitig führt das Unternehmen auch seine Strategie geringer Kapitalanbindung fort; tritt also als Hotelbetreiber, nicht Hotelbesitzer auf. Kurt Ritters Vision ist es, das bestehende, qualitativ hoch stehende und profitable Hotelportfolio zusammen mit seinem hoch qualifizierten und unternehmerisch denkenden internationalen Team weiter auszubauen und die hauseigene Servicephilosophie "Yes, I Can" auch weiterhin mit Passion umzusetzen.

Rezidor



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung