Steigende Benzin- und Kerosinpreise

Laut Umfrageergebnis der Business Travel Show bleiben Geschäftsreisen überwiegend unverzichtbar

30.09.08

Eine aktuelle Online-Umfrage der deutschen Leitmesse für Geschäftsreisen „Business Travel Show" hat ergeben, dass mit einer Mehrheit von über 57 Prozent für die meisten Umfrageteilnehmer Geschäftsreisen trotz steigender Benzin- und Kerosinpreise unverzichtbar bleiben.

Immerhin mehr als 37 Prozent der Abstimmenden gaben an, dass im Unternehmen ständig günstigere Alternativen zu Geschäftsreisen gesucht werden. Tatsächlich deutlich weniger reisen jedoch lediglich 5,7 Prozent der an der Umfrage beteiligten Unternehmen. Die vorgegebene Aussage „Ja, wir verzichten weitgehend auf Geschäftsreisen" als Auswirkung auf die steigenden Benzin- und Kerosinpreise erbrachte das deutliche Ergebnis von null Prozent.

Die Umfrage wurde in Kooperation mit dem Verband Deutsches Reisemanagement e.V. (VDR) initiiert und zeitgleich auf der Messe- und der Verbands-Homepage freigeschaltet.

Dieses und andere aktuelle Geschäftsreisethemen sorgen auf der Business Travel Show, die heute und morgen in Düsseldorf stattfindet, für viel Gesprächsstoff zwischen Besuchern, Ausstellern und Referenten. Weitere Informationen zur Messe sind online abrufbar unter businesstravelshow.de

businesstravelshow



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung