Jet Airways und Kingfisher schließen strategische Allianz

Die indischen Fluggesellschaften Jet Airways und Kingfisher formen mit sofortiger Wirkung eine strategische Allianz.

15.10.08

Das Bündnis der zwei größten privaten Fluggesellschaften des Landes dominiert künftig den stark wachsenden indischen Luftfahrtmarkt mit über 50% Marktanteil. Gesellschaftliche Verflechtungen sind nicht vorgesehen.

Von der Partnerschaft versprechen sich die beiden Fluggesellschaften eine erhebliche Senkung aller Kosten. Das bedeutet im Einzelnen kosteneffizientes Kraftstoffmanagement, eine gemeinsame Bodenabfertigung und die gemeinschaftliche Koordination von Flotten und Personal. Darüber hinaus werden ein Ausbau der Streckennetze und noch höhere Servicestandards auf Flügen ins In- und Ausland möglich.

Naresh Goyal, Chairman von Jet Airways, zeigt sich begeistert von der Allianz: „Dieser Zusammenschluss revolutioniert den indischen Flugverkehrsmarkt und verspricht eine hohe Kostenreduzierung und zahlreiche Möglichkeiten der Umsatzsteigerung für beide Gesellschaften."

jet-airways



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung