Silversea 2009 unterwegs mit viel edlen Tropfen

Elf Deluxe-Weinreisen von Europa bis Amerika mit bekannten Sommeliers und Winzern

08.01.09

Für Liebhaber luxuriöser Seereisen und edler Rebensäfte vrfügt Silversea Cruises 2009 über die bisher größte Anzahl von „Wein“- Themenkreuzfahrten in der Geschichte der Reederei. Auf elf erlesenen Kreuzfahrten wird der Begleiter kulinarischer Köstlichkeiten zu einem zentralen, höchst erfreulichen Thema weit weg von den Krisen dieser Erde.

Silversea ermöglicht den Weinkennern Besuche in weltbekannten Kellereien, Fachsimpeln mit Weinberg-Besitzern, Winzern und anerkannten Experten an Bord der Sechs-Sterne-Schiffe „Silver Cloud“ „Silver Shadow“, „Silver Whisper“ und „Silver Wind“ ebenso wie den Genuss der Spitzenweine, der mit exquisiten Mahlzeiten einher geht. Die Reisen der neuen Wein-Serie führen nach Alaska, ins Mittelmeer, nach Nordeuropa und Südamerika.



Die Liste mitreisender Experten liest sich wie das „Who is Who“ aus der Welt des Weines und bester Küche: So zum Beispiel Eric und Arel Wente, Wente-Kellereien, Kalifornien („Silver Shadow“ ab San Francisco am 20. Juli 2009). Chef-Sommelier Joe Spellmann der Justin Kellereien in Kalifornien („Silver Shadow“ ab Vancouver am 25. August 2009). Salvatore Ferragamo, Eigentümer und Leiter von Il Borro Estate in der Toskana („Silver Wind“ ab Lissabon am 6. Juli 2009). Gary Eberle, Eigentümer der Eberle Winery, Kalifornien („Silver Cloud“ ab Stockholm am 25. Juni 2009). Silvina Barros, Trivento Winery and Vineyards, Mendoza/Argentinien sowie Fernando Mediano von Emiliana Vineyards, Casablanca Valley/Chile und Jofre Duran von Concha y Toro Vineyards, Maipo Valley/Chile („Silver Cloud“ ab Santiago de Chile am 5. Februar 2009).



Die Kreuzfahrten dauern 7 bis 16 Tage. Preisbeispiel: „Silver Wind“ am 6. Juli 2009 von Lissabon nach Monte Carlo über Cadiz, Malaga, Ibiza, Barcelona, Cannes, Menton, Livorno, Korsika, 12 Tage pro Person ab 4.547 Euro).



Die komplette Liste der Themenreisen und nähere Informationen gibt es unter www.silversea.com. Silversea-Kreuzfahrten sind in Deutschland über die Veranstalter Aviation & Tourism International und airtours buchbar, in Österreich über Gulliver´s Reisen. Näheres auch im Fachreisebüro.



Fünf Schiffe – Deluxe All Inclusive

Silversea Cruises bietet Deluxe-Kreuzfahrten rund um den Globus. Die Schiffe befinden sich jeweils zu den besten Jahreszeiten in den schönsten Fahrtgebieten der Welt, ihre Routen sind geprägt von besonderen Destinationen, Häfen und Ausflügen. Das international aufgestellte Unternehmen mit Sitz in Monaco und Fort Lauderdale zählt seit dem Start im Jahr 1994 zu den exquisiten Deluxe-Reedereien und wurde mehrfach für seine hervorragende Güte und Qualität ausgezeichnet. Die Reederei betreibt die „Silver Cloud“ und die „Silver Wind“ (je 296 Passagiere) und die „Silver Shadow“ und „Silver Whisper“ (je 382 Passagiere). Silversea-Gästen stehen ausschließlich große Außensuiten mit Ozeanblick zur Verfügung, die meisten haben eine private Veranda. An Bord von Silversea sind die Getränke – auch Champagner – in allen Bars, Restaurants und auf den Suiten im Reisepreis ebenso enthalten wie die Trinkgelder. Es gibt an Bord keine festen Essenszeiten und keine vorgegebene Sitzordnung. Bester Suitenservice garantiert 24 Stunden Betreuung. Die Schiffe mit ihrem einmaligen kulinarischen Angebot sind mit der Vereinigung Relais & Chateaux assoziiert. Seit Juni 2008 ergänzt die „M/V Prince Albert II“ (132 Passagiere) das Silversea-Angebot mit Luxus-Expeditionskreuzfahrten.





Presse: Claasen Communication, Hindenburgstraße 2, 64665 Alsbach, Telefon 06257 – 6 87 81, Fax 6 83 82, silversea@claasen.de, www.claasen.de



silversea.com



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung