Deutschlands führende Flugsuche startet neue Version

swoodoo bietet optimierte Anwenderoberfläche, die günstigsten Wochenendflüge auf einen Blick und viele weitere Features

03.02.09

Nach den billigsten Flügen fahnden ist jetzt noch einfacher: Deutschlands führende Online-Flugsuchmaschine swoodoo erscheint ab sofort im neuem Look und mit erweiterten Funktionen. Ziel war es, die unabhängige Flugsuche noch übersichtlicher und benutzerfreundlicher zu gestalten. Im Mittelpunkt der Startseite steht nun die Flug-Metasuche, die gleichzeitig über 100 Flug-Webseiten nach den günstigsten Flügen durchsucht, darunter alle großen Anbieter wie Expedia, Opodo, Lastminute.de und andere.

swoodoo-Fans finden die einzigartige flexible Suche, die das Suchen ohne Angabe eines bestimmten Datums und Zielflughafens ermöglicht, nun als „Powersuche“ auf der Seite. Um schnell und preiswert übers Wochenende zu verreisen, zeigt swoodoo in einer neuen Übersicht die günstigsten Wochenendflüge von Freitag bis Sonntag ab allen wichtigen deutschen deutschen Abflughäfen. Aktuelle Billigflieger-Angebote, die 15 beliebtesten Flugsuchen sowie die „Top 15 Destinationen“ direkt auf der Startseite sind weitere nützliche Funktionen, die Schnäppchen-Fahndern wirksam auf die Sprünge helfen.

„Unsere Vision ist es, weiterhin Maßstäbe im Bereich der Online-Flugsuche zu setzen“, sagt Dr. Christian Saller, CEO von swoodoo in München. „Der schnellste und einfachste Weg zum günstigsten Flug ist unsere Mission.“ swoodoo verzeichnete 2007 und 2008 zahlreiche Testsiege, beispielsweise im Flugsuchmaschinen-Test der Bild am Sonntag, Focus Money, SAT 1 Frühstücksfernsehen und Geo Saison. Jedes Mal hatte swoodoo den jeweils günstigsten Flug herausgefiltert. „Trotz unseres Erfolges: Wir wollten noch besser werden. In der neuen Version von swoodoo haben wir sowohl die Rückmeldungen unserer User als auch eigene Ideen mit einfließen lassen“, erklärt Dr. Christian Saller. So hatte der Wunsch nach einem übersichtlichen User Interface oberste Priorität. „Zahlreiche User-Tests der neuen Version beweisen: Die swoodoo-Flugsuche läuft komplett intuitiv und ist selbsterklärend“, so Dr. Christian Saller.

Über swoodoo:
Die 2006 von Wolfgang Heigl und Lars Jankowfsky gegründete swoodoo AG mit Sitz in München ist ein Internet-Unternehmen mit der Vision, weltweit einen neuen Standard im Bereich der Online-Flugsuche und -Buchung zu setzen. Dazu hat swoodoo eine einzigartige Technologie entwickelt, die den Usern völlig neue Suchmöglichkeiten eröffnet. Zwei Jahre nach dem Marktstart in 2007 gehört swoodoo zu den am schnellsten wachsenden Start-Up-Unternehmen der Online-Reisebranche. swoodoo beschäftigt derzeit über 20 Mitarbeiter an den Standorten München und Kaunas, Litauen.

swoodoo.com



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung