Neuartiges Lichtkonzept für Treatment-Kabinen:

Luce 2 und Swantje Droessel entwickeln neues Designkonzept für Behandlungsräume - erste Kabine im Park Hilton in München

10.03.09

Licht & Spa in neuartiger Symbiose: Mit Swantje Droessel, Gründerin von CitySpa und Kurt-Heinz Hofmann, Inhaber von Luce 2, dem Lichtdesigner, entwickelten zwei Kenner ihrer jeweiligen Branchen ein völlig neues Konzept für Behandlungskabinen im Spa- und Wellnessbereich.

Das einzigartige Lichtdesign „Bright Lights & Blind Dreams“ ermöglicht mit über 40 Lichtmodulen individuelles Licht – oder totale Dunkelheit. Die erste Kabine dieser Art steht im Münchner Luxushotel Park Hilton am Englischen Garten in der eigens geschaffenen Luxury Leisure Lounge. Im März beginnen die ersten Behandlungen. „Wir waren von Anfang an überzeugt, dass wir hier eine Revolution in der zukünftigen Welt des Raumdesigns und der Anwendungskonzepte für Massage- und Beautykabinen initiieren werden“, so Kurt-Georg Hofmann.

Peter Droessel, einer der bekanntesten internationalen Spa-Gurus und President des Spa Director’s Roundtable & Club, hatte bereits eine neuartige Behandlungs-zeremonie nach dem Prinzip „dark dinner“ im komplett dunklen Raum entwickelt und damit die Grundsteine für das neue Lichtdesign gelegt. Die erste und weltweit einmalige Behandlungssuite dieser Art umfasst etwa 40 Quadratmeter mit mehr als 40 quadratischen Lichtmodulen sowie einen angeschlossenen „dark room“, der lediglich mit einem kaum sichtbaren Positionslicht für den Therapeuten Orientierung bietet. Insgesamt steht ein immenses Raum-Volumen von über 140 Kubikmeter für nur einen Gast zur Verfügung.

CitySpa und Luce 2 sind gleichzeitig auch die Hauptsponsoren dieses einmaligen Lounge & Wellnesskonzeptes unter der Regie des Präsidiums des Spa Director’s Roundtable & Club, der - weltweit einmalig - nun inmitten einer Hotellobby nicht nur Wellness, Spa und Leisure für den Vielreisenden und den Erholungssuchenden Gast anbietet, sondern in diesem Umfeld auch zukünftig Fach-Veranstaltungen, Seminare und Kongresse anbietet.

Bis Ende des Jahres wird auch die erste Roundtable Spa & Wellness Akademie fertig gestellt sein. Maximal fünf „Spa Management Studenten“ pro Kurs werden dann die Gelegenheit bekommen im Akademie eigenem Spa im Berliner Designhotel ANDEL’S auf fast 600 Quadratmetern, ein extravagantes „Übungs-Spa“ zur Verfügung zu haben. Peter Droessel, Guy Burke, Nina Raith und Gabriele Bauer – alles erfolgreiche Spa Management Koryphäen - sind dort als Ausbilder engagiert.


spa-directors



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung