Dubai erleben:

Emirates unterstützt globale Destinations-Kampagne - 2.000 Vertreter der Reiseindustrie auf Entdeckungstour

14.03.09

Globale Kampagne, um Dubais Position als beliebtes Urlaubsziel weiterhin zu stärken: In einer weltweiten Destinations-Offensive bündeln die internationale Fluggesellschaft Emirates, das Dubai Department of Tourism and Commerce Marketing (DTCM) sowie die Hoteliers und Incoming-Agenturen aus der Region ihre Kräfte, um gemeinsam auf das Wüstenemirat als Reiseziel weiter aufmerksam zu machen. In den Monaten März, April und Mai werden insgesamt mehr als 2.000 Vertreter der Reiseindustrie aus der gesamten Welt nach Dubai eingeladen, darunter Reisebüromitarbeiter, Reiseveranstalter sowie Event- und MICE-Agenturen.

Auf einer jeweils dreitägigen Entdeckungsreise sollen die Teilnehmer unter dem Motto „Keep Discovering Dubai“, erleben, was das Emirat seinen Besuchern zu bieten hat. Die Reisenden aus insgesamt über 50 Ländern sollen die ganze Vielfalt an Flugverbindungen, Hotels, Restaurants, Touren und Freizeitattraktionen kennenlernen. Die Initiatoren investieren insgesamt rund zehn Millionen Euro für Flüge, Übernachtungen und Besichtigungsprogramme. Neben Vertretern der Reiseindustrie werden auch insgesamt etwa 300 internationale Medienvertreter eingeladen.

Seine Hoheit Sheikh Ahmed bin Saeed Al-Maktoum, Chairman und Chief Executive, Emirates Airline & Group, kommentiert die Kampagne: „Emirates war schon immer der weltweite Botschafter Dubais. Seit der Gründung der Fluggesellschaft im Jahr 1985 haben wir Millionen investiert und spezielle Reise-Pakete kreiert, um Dubai und die Vereinigten Arabischen Emirate als eine der beliebtesten Destinationen der Welt zu positionieren.“

Sheikh Ahmed weiter: „Dubai ist eine aufregende Destination, die immer in Bewegung bleibt. Der Aufstieg des Emirats zu internationalem Ansehen in nur rund 40 Jahren ist atemberaubend und Emirates ist stolz darauf, ein Teil der Entwicklung von Dubai zu sein. Emirates hat hier ihre Heimat und wir setzen uns weiterhin mit vollem Elan dafür ein, um noch mehr Reisende in unsere Stadt zu bringen.“

Während des dreitägigen Aufenthalts in Dubai erleben die Teilnehmer arabische Gastfreundschaft, beeindruckende Landschaften sowie Unterhaltung auf höchstem Niveau. Von Wüstensafaris über Gourmet-Speisen bis hin zu den Labyrinth-artigen Straßen der traditionellen Altstadt wird die Reise den Teilnehmern unvergessliche Eindrücke vermitteln und die gesamte Bandbreite von Dubais Kultur sowie das Angebot für einzelne Zielgruppe zeigen.

„Ein Besuch in Dubai ist immer wieder etwas ganz Besonderes. Die Stadt bietet Unterhaltung der Spitzenklasse und schafft beinahe monatlich neue Freizeitangebote“, kommentiert Mohammed Khamis bin Hareb, DTCM Executive Director Marketing and Operations. „Umso wichtiger ist es für uns, den konstanten Dialog mit der internationalen Reiseindustrie zu halten. So können wir sicherstellen, dass sie immer auf dem Laufenden sind, was die Metropole dem Kunden bietet. Diese Kampagne ist das Gemeinschaftswerk der wichtigsten Partner der Tourismus-Industrie in Dubai.“

Mohammed Khamis bin Hareb weiter: „Mit stetig wachsender Gastfreundschaft ist das Emirat Dubai eine der beliebtesten Urlaubsdestinationen für Besucher aus aller Welt. Das Produkt verdankt seine Stärke seiner Vielfalt und die Zukunftsaussichten sehen vielversprechend aus. „Keep Discovering Dubai“ vermittelt den Besuchern Eindrücke aus erster Hand. Der Tourismus ist ein essentieller Teil unserer Wirtschaft. Daher ist es eines unserer wichtigsten Ziele, die hohen Besucherzahlen der vergangenen Jahre zu halten. Mit einem solch hohen Grad an Unterstützung durch die Tourismus-Industrie in Dubai sind wir sicher, dass die Kampagne zu einem großen Erfolg wird.“

Als Teil eines Willkommens-Paketes erhält jeder Reiseteilnehmer im Zuge der Kampagne die kostenlose Vice Versa Card. Die Karte gibt dem Benutzer einen Teil seines getätigten Einkaufswerts in teilnehmenden Geschäften wieder zurück – in Form von Rabatten auf weitere Buchungen wie zum Beispiel für Touren oder Einkäufe in den Einkaufszentren.

Neben der Metropole Dubai können Besucher auch viel Natur rund um die Stadt entdecken. Das Emirat verfügt ebenso über Strände wie über eine beeindruckende Wüstenlandschaft mit ihrer spezifischen Flora und Fauna: Dazu zählen unter anderem über 33 Säugetierarten und Reptilien, die nur auf der Arabischen Halbinsel vorkommen.

Das Emirat Dubai ist darüber hinaus Heimat für über 160 unterschiedliche Nationalitäten und somit ein Schmelztiegel der Kulturen aus aller Welt. Dem Besucher stehen rund 400 Hotels mit insgesamt annähernd 41.000 Zimmern zur Auswahl. Über 4.000 Restaurants und Cafés sorgen darüber hinaus für das leibliche Wohl.

Emirates ist eine der am stärksten wachsenden Fluggesellschaften der Welt. Bis zum Jahr 2010 wird die Flotte der Airline von derzeit 129 auf über 150 Flugzeuge anwachsen. Das Streckennetz der für ihren Bordservice vielfach prämierten Fluggesellschaft umfasst aktuell 101 Destinationen in 61 Ländern. Emirates fliegt seit über 20 Jahren ab Deutschland und bietet derzeit täglich jeweils zwei Nonstop-Verbindungen von Frankfurt, München und Düsseldorf sowie eine tägliche Nonstop-Verbindung von Hamburg zum internationalen Drehkreuz der Airline in Dubai an. Passagieren in der First- und Business Class steht ein kostenloser Emirates Chauffeur-Service an vielen weltweiten Flugzielen zur Verfügung. Weitere Informationen unter www.emirates.de.

emirates



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung