Im April, im April, fahr ich hin, wo ich will…

Mit der Bahn zu Kreidefelsen, Weinbergen und Kultur - Ameropa legt Prospekt mit 183 neuen Last Minute Angeboten auf

17.03.09

Ich bin dann mal weg. Für alle, die sich im April eine kurze Auszeit nehmen wollen, kommen die neuen Last Minute Angebote von Ameropa genau richtig. Diesmal übrigens mit einem besonders breiten Angebot: Insgesamt 183 Reiseerlebnisse stehen zur Auswahl. Ob ein Trip an die Küste, eine Städtereise oder ein Erlebnis- und Kultururlaub - Kurzentschlossene werden bei Ameropa auf jeden Fall fündig. Soll zwischen dem 1. April und 4. Mai gereist werden, können Ameropa Kunden beispielsweise zwischen folgenden Angeboten wählen:

Klare Seeluft und beeindruckende Landschaften erwarten die Gäste auf Rügen. Nach komfortabler Anreise mit der Bahn geht es für drei Nächte in den Dünenpark Binz auf Rügen, nur etwa zwei Minuten von der Strandpromenade entfernt. Der Reisepreis ab 244 Euro/Person beinhaltet drei Nächte im 2-Raum-Appartement inklusive Frühstück sowie die Bahnfahrt 2. Klasse. Die barocken Schönheiten der sächsischen Landeshauptstadt Dresden erkunden Besucher bereits ab 169 Euro pro Person. Im Preis inklusive sind zwei Nächte im Doppelzimmer des Park Plaza Hotels Dresden inklusive Frühstück und Bahnfahrt 2. Klasse. Alternativ geht es weiter gen Süden. Drei Nächte im Doppelzimmer inklusive Frühstück im SEEhotel Friedrichshafen am schönen Bodensee sowie die An- und Abreise mit der Deutschen Bahn (2. Klasse) gibt es bei Ameropa bereits ab 234 Euro pro Person. Wer keine BahnCard besitzt, zahlt jeweils 15 Euro mehr. Besonders bequem reist es sich zu einem Aufpreis von 50 Euro pro Person in der 1. Klasse.



Übrigens kommen selbst Weinkenner und Gourmets dank Ameropa nicht zu kurz: Wer wie Altbundeskanzler Helmut Kohl die regionalen Köstlichkeiten der Pfälzer Küche wie etwa den berühmten „Saumagen“ genießen möchte, ist im Bad Dürkheimer Kurparkhotel bestens aufgehoben. Drei Nächte mit Halbpension sind ab 184 Euro pro Person mit beziehungsweise 199 Euro pro Person ohne BahnCard buchbar. Nach ausgiebigem Schlemmen laden insbesondere die benachbarten Weinberge zu Spaziergängen ein. Wer sein Glück anderweitig sucht, kann sich in der Bad Dürkheimer Spielbank beim Roulette versuchen.



Ob nun Fan des Glückspiels oder nicht, mit den europäischen Reisespezials setzen Ameropa Kunden auf jeden Fall richtig. Mit dem City Night Line Eridanus geht es etwa zwischen dem 16. April und 21. Mai für zwei Nächte in Richtung Prater und Wiener Hofburg. Übernachtet wird im Doppelzimmer des Mercure Hotels Wien Europaplatz und das bereits ab 219 Euro pro Person inklusive Anreise und Frühstück. Kultur pur erwartet Ameropa Gäste in Basel. Das Last Minute Spezial „Basel mit Oberrheinischem Museums-Pass“ beinhaltet neben zwei Übernachtungen und Frühstück im Dorint Hotel an der Messe Basel ein spezielles Ticket, das zum Eintritt in insgesamt 180 Museen berechtigt, hierunter unter anderem auch in die Kunsthalle Basel. Damit die schnelle und ökologisch einwandfreie Fortbewegung vor Ort ebenfalls gesichert ist, ist ein Fahrausweis des ÖPNV im Gesamtpaketpreis ab 215 Euro pro Person bereits enthalten (inklusive Bahnfahrt 2. Klasse/Kunden ohne BahnCard zahlen 15 Euro mehr). Angetreten werden kann die Reise zwischen dem 1. April und 4. Mai 2009.



Doch damit nicht genug. Wie es sich anfühlt, einen hochmodernen ICE auf bis zu 250 Stundenkilometer zu beschleunigen, erfahren Besucher des ICE-Bahnsimulators während eines halben Tages in Fulda am eigenen Leib. Eine Simulatorenfahrt mit vorheriger Einweisung, Imbiss und Teilnahme-bescheinigung gibt es bereits ab 198 Euro pro Person. Buchstäblich den Boden unter den Füßen verlieren alle „Nachwuchspiloten“ in Frankfurt-Egelsbach: Nach 30 Minuten Testflug im Flugsimulator einer Boeing 737NG strahlen nicht nur Kinderaugen. Möglich wird dieses einmalige Erlebnis über den Wolken ab 198 Euro pro Person.

ameropa



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung