New Life Hotels: Neues Leben für die 4- und 5-Sterne-Hotellerie

Die Weltwirtschaftskrise sorgt spätestens seit 2009 für einen deutlich spürbaren Rückgang bei den Übernachtungszahlen und einen massiveren Umbruch in der Hotellerie.

17.03.09

Vor allem etablierte Häuser im oberen Preissegment haben Einbußen zu verzeichnen, punkten können sie in der aktuellen Situation vor allem mit Nischenprodukten und einem perfekt auf Zielgruppen zugeschnittenen Angebot.

Der Gruppe der neu gegründeten „New Life Hotels“ gelingt es auf diese Weise seit 2008, sich erfolgreich gegen den Wirtschaftstrend zu stellen – hat man doch einige handfeste Argumente zu bieten: In Österreich, Deutschland und der Schweiz kommen jährlich zusammen etwa 800.000 Kinder auf die Welt. Rechnet man zu jeder schwangeren Frau jeweils einen mitreisenden Vater dazu, kommt man auf ein Gästepotential von stolzen 1,6 Millionen, das für einen solchen Urlaub gewonnen werden kann. Die Zielgruppe ist praktisch allerorts „flächendeckend“ vorhanden und „erneuert“ sich jedes Jahr. Damit ist klar: Urlaub in der Schwangerschaft ist relativ krisensicher und vor allem saisonunabhängig – und rechnet sich bei einem passenden Angebot.

Perfekter Urlaub für werdende Eltern und Familien mit Babys
Die Hotelkooperation der New Life Hotels umfasst derzeit bereits 35 Hotels der „ab 4-Stern-Kategorie“ in Österreich und Deutschland. Ihre hochwertigen Arrangements richten sich speziell an werdende Mütter und Väter, aber auch an Familien mit Babys. Zukünftigen Eltern wird vom reinen Erholungs- und Wellnessprogramm über Informationen zum Thema Schwangerschaft bis hin zur individuellen Geburtsvorbereitung alles geboten.

Den hohen Anforderungen, die Schwangere an ihr Urlaubsdomizil stellen, kommen die New Life Hotels mit durchdachten Packages entgegen. Neben einer kurzen Anreise sind vor allem der gewohnte ärztliche Versorgungsstandard und ein die Schwangerschaft unterstützendes Wellnessprogramm von zentraler Bedeutung. New Life Hotels gibt es deshalb ausschließlich in der 4- bis 5-Stern-Kategorie ab 50 Betten, mit einem fundierten Angebot im Bereich Wellness und Beauty. Ivonne Pompernigg, Gründerin der Hotelkooperation und Geschäftsführerin der Firma Tourismatik, ergänzt: „Ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen touristischem Angebot und der Nachfrage am Markt ist integraler Bestandteil der New Life Hotels Philosophie. Daher werden wir in Österreich nur mehr zwei bis drei neue Hotels an ausgewählten Standorten aufnehmen.“

Vom Österreichischen Hebammen-Gremium empfohlen
Alle New Life Hotels werden regelmäßig durch das Österreichische Hebammen-Gremium anonym getestet und offiziell empfohlen. Gerlinde Remsing, die Vize-Präsidentin des ÖHG erläutert dazu: „Neben der fachlichen und sozialen Kompetenz geht es uns um die ausgesprochene Sorgfalt in der Durchführung aller angebotenen Packages und Programme. Wir möchten Schwangeren garantieren können, dass sie auf der Suche nach einigen erholsamen und entspannten Tagen in einem New Life Hotel genau an der richtigen Adresse sind.“

Von Tourismatik wird übrigens auch Österreichs größtes Internetportal zum Thema Schwangerschaft betrieben (www.schwangerschaft.at). Die New Life Hotel Partnerbetriebe müssen also einerseits den hohen Ansprüchen einer attraktiven Gästeschicht gerecht werden – können aber andererseits lukrative Pluspunkte für sich verzeichnen: Krisen-, Saison- und Standortunabhängigkeit sind in wirtschaftlich schwierigen Zeiten entscheidende Vorteile.


newlifehotels.com



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung