Statistik 2008: Positive Besucherbilanz für Thailand - Thailand von Go Asia als beliebteste Urlaubsd

Auf der diesjährigen ITB vom 11. bis 15. März präsentierte das südostasiatische Urlaubsland Thailand seine Besucherstatistiken für das vergangene Jahr.

18.03.09

Die Zahlen der deutschen Besucher belaufen sich für den Zeitraum Januar bis Dezember 2008 auf 545.822 (Internationale Einreisezahlen nach Nationalität.

Damit ist das Vorjahresniveau stabil geblieben und verzeichnet einen leichten Zuwachs von 0,24 Prozent.

„Wir freuen uns, dass wir das vergangene Jahr mit einem kleinen Plus abschließen konnten, auch wenn sich die Auswirkungen der politischen Ereignisse Ende November / Anfang Dezember auf die Gesamtzahlen für 2008 niedergeschlagen haben“, so Suwalai Pinpradab, Direktorin des Thailändischen Fremdenverkehrsamtes in Deutschland.

Der Besucheranteil aus Europa beläuft sich für den Zeitraum von Januar bis Dezember auf 4.096.755 (Internationale Einreisezahlen nach Nationalität) und zeigt damit gegenüber dem Vorjahr eine Steigerung um 1,56 Prozent. Deutschland bleibt nach Großbritannien der zweitwichtigste europäische Markt.

Dass Thailand sich eine gute Position im deutschen Markt erarbeitet hat, zeigen auch die Ergebnisse des sechsten Go Asia Awards, der auf der ITB verliehen wurde. Thailand hat den ersten Platz in den Kategorien „Beliebteste Destination in Asien“ und „Bestes asiatisches Fremdenverkehrsamt in Deutschland“ belegt. Seit 2004 vergibt die Marketinginitiative Go Asia diesen Preis in verschiedenen Kategorien an führende Unternehmen des Asien-Tourismus. Die Platzierungen wurden anhand einer Online-Umfrage auf der Go Asia Webseite ermittelt, an der sich 3.685 Nutzer beteiligt haben.

thailandtourismus



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung