Optimierte Auslastung durch verbesserte Hotel-Selbstverwaltung bei HRS

Flexiblere Raten, mehr Entscheidungsfreiheit, schnellere Anpassung und bessere Übersicht

18.03.09

Gemeinsam mit der Hotellerie hat HRS – HOTEL RESERVATION SERVICE eine verbesserte Hotel-Selbstverwaltung entwickelt, kurz HSV3. Die neue Version bietet vielfältige neue Möglichkeiten, Gäste über www.hrs.de noch gezielter anzusprechen und die Umsätze im eigenen Haus zu steigern. Darüber hinaus erleichtert sie die Pflege der Preise und Verfügbarkeiten im HRS-System. Der Hotelier wird flexibler und kann seinen Auftritt noch individueller gestalten.

Die Hotel-Selbstverwaltung bildet das Kernstück für die flexible tagesaktuelle Zimmer- und Preisgestaltung. Der Tagespreis bei HRS kann jederzeit der Belegungssituation und dem Marktumfeld angepasst werden. Der Hotelier hat und behält die Preishoheit, das heißt, bei HRS gibt es keinerlei Aufschläge auf die Preise.

Die neue HSV3 lässt sich jetzt noch individueller an die Bedürfnisse der Hotels anpassen. So kann der Hotelier beispielsweise selbst entscheiden, wie viele Preisarten er parallel pflegen möchte und die HRS-Rate jederzeit der aktuellen Belegung anpassen. Auf der HRS-Seite werden diese nach dem Best-Buy-Prinzip abverkauft, also die günstigste Rate zuerst. Rabatte und Gratisnächte können flexibel eingestellt und jederzeit geändert werden. Zudem können die Preise jetzt bis zu einem Jahr im Voraus angelegt werden, zukünftig sogar bis zu drei Jahren. Sperrdaten können rund um die Uhr aktualisiert und Betriebsferien und Ruhetage mit nur einem Klick eingegeben werden. Bis zu drei zusätzliche Zimmerkategorien, wie z.B. Dreibett- oder Business-Zimmer können in der Raten- und Verfügbarkeitsansicht angezeigt und unabhängig voneinander gepflegt werden. Auch hinterlegte Firmenkonditionen finden sich nun übersichtlich unter dem Punkt „Firmenraten“ und sind für den Hotelier einsehbar.

Um die Belegung der Häuser zu optimieren, wurde die attraktive und aufmerksamkeitsstarke Hot Deal-Rate eingeführt. Sie ermöglicht den Hoteliers auch restriktive Raten mit besonderen Bedingungen über HRS zu verkaufen, zum Beispiel fünf Tage Mindestaufenthalt oder Buchbarkeit bis 30 Tage vor Anreise. Der neue Hot Deal kann bestens eingesetzt werden, um Frühbuchern einen speziellen Buchungsanreiz zu bieten.

Um die Attraktivität des eigenen Angebots weiter zu steigern, haben die Hoteliers zudem die Möglichkeit, mit sehr geringem Aufwand attraktive Paketangebote zu gestalten. Die neue Paketverwaltung lockt Hotelgäste beispielsweise gezielt mit Wellness- oder Golfpaketen. Erleichtert wird die Nutzung durch von HRS vorgefertigte Standardpakete, die nur noch mit einem Preis belegt werden müssen. „Paketerfahrene“ Hoteliers können darüber hinaus ihre ganz individuellen Pakete schnüren.

Hoteliers, die den HRS-Umsatzbringer Exklusivpreis bisher noch nicht genutzt haben, können diesen mit der HSV3 nun auch für bestimmte Termine oder Zeiträume anlegen und die Wirkung testen. Mit dem Exklusivpreis feiert HRS große Erfolge. Allein in Deutschland haben sich hunderte von Hotels und Hotelgruppen der Exklusivpreis-Partnerschaft angeschlossen. Weltweit sind es inzwischen über 5.000 Hotels. Sie verpflichten sich, als Exklusivpreis-Partner mindestens zehn Prozent Preisvorteil gegenüber allen vergleichbaren internetbasierten Buchungsplattformen mit identischen Buchungskonditionen anzubieten und profitieren dadurch von einem besonders hohen Buchungsvolumen.

„Der Exklusivpreis und die Hot Deal-Rate sind für unsere Hotelpartner eine hervorragende Möglichkeit, sich bei Anfragen von potentiellen Gästen ganz weit vorne zu platzieren und zusätzliche Umsätze zu generieren. Bei HRS wird kein Hotel willkürlich in der Hotelergebnisliste nach oben sortiert. Jedes Haus hat es selbst in der Hand, durch Preis und Leistung sowie durch seinen Auftritt in unserem System in den Mittelpunkt des Interesses und damit zu einer höheren Auslastung zu kommen", erläutert Tobias Ragge, Geschäftsführer von HRS. „Einen Großteil der dazu notwendigen Arbeit nehmen wir unseren Partnern mit der neuen HSV3 bereits ab.“

Neu ist auch die E-Mail-Benachrichtigung, die der Hotelier auf Wunsch für sein Haus aktivieren kann. Damit warnt das System, wenn keine Zimmer mehr bei HRS zur Verfügung stehen. Ein wichtiges Service-Instrument für die Hotelpartner ist darüber hinaus die Buchungsübersicht. Diese gewährt Zugriff auf alle HRS-Buchungen des Hotels mit allen Buchungsdetails, flexibel wählbaren Zeiträumen und Statistiken. Damit die Nutzer immer den Überblick behalten, wurde nun die HSV3-Änderungshistorie eingeführt, die es erlaubt, Änderungen aus der Vergangenheit nachzuvollziehen.
Das HRS-System funktioniert für alle Hotelpartner nach dem gleichen Prinzip: Grundsätzlich ist die Nutzung der HRS-Hotelplattform kostenlos. HRS erhält von den angebundenen Hotels eine rein leistungsbezogene Kommission auf den realisierten Buchungsumsatz. Darüber hinaus fallen für den Hotelier keinerlei Kosten an. Dazu kann jedes Hotel die kostenlosen Online-Serviceleistungen von HRS nutzen.

Weitere Informationen unter www.HRS.de

Über HRS – HOTEL RESERVATION SERVICE
HRS betreibt ein weltweites, elektronisches Hotel-Reservierungssystem auf Basis einer Datenbank von über 230.000 Hotels aller Kategorien in 180 Ländern. Der kostenlose Reservierungsservice ermöglicht Direktbuchungen mit Sofortbestätigung zu tagesaktuellen Preisen. Für die Hotellerie ist HRS der verkaufsstärkste Vertriebskanal zur optimalen Vermarktung freier Hotelzimmer. Jedes Hotel ist in 32 Sprachen präsent. Für die angeschlossenen Hotelpartner eröffnet sich über HRS der Zugang zu einem weltweiten Kunden-Potential von Geschäfts- und Privatreisenden – und das kostenlos. Neben www.hrs.de und www.hrs.com leitet die telefonische Reservierungszentrale (täglich 24 Stunden) alle Buchungen direkt an die Hotels weiter. Speziell entwickelte Applikationen für das BlackBerry und das iPhone ermöglichen darüber hinaus die komfortable Hotelbuchung von unterwegs und bringen zusätzliche Gäste ins Hotel.


hrs



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung