United Airlines weiterhin die Nummer 1 in Chicago O´Hare

41 Prozent der angebotenen Kapazität entfallen auf „UA“ – Täglich 580 Abflüge

15.04.09

United Airlines (UA) bleibt am Flughafen Chicago O´Hare die Nummer 1 mit dem größten Flugangebot und dem dichtesten Streckennetz aller Fluggesellschaften. Wie eine soeben erstellte Übersicht auf Basis des Sommerflugplans 2009 ergab, hält United aktuell in O´Hare einen Kapazitätsanteil von 41 Prozent. Die nächst größere Airline hat einen Anteil von 31 Prozent.

United bietet ab seiner Heimatbasis Chicago – O´Hare ist einer der fünf größten Flughäfen der Welt – täglich 580 Flüge zu 135 Städten mit einer Kapazität von fast 56.000 Sitzplätzen. Neu kam kürzlich die Verbindung Chicago-Quebec City hinzu, es folgen im Juni 2009 Chicago-Saskatoon (Kanada), Bismarck (Nord-Dakota) und Spokane (Washington, State). Saisonal wird ferner ein Service nach Mexiko City eingerichtet.



Täglich fliegt die Airline von Chicago aus 16 internationale Ziele in Asien, Europa, Mexiko und in der Karibik an. Im Flughafen O´Hare verfügen United Airlines und der Regionalpartner United Express über insgesamt 64 Gates, 50 im Terminal 1 und 14 im Terminal 2. Im Großraum Chicago beschäftigt United Airlines 13.700 Mitarbeiter, davon 9.400 allein am O´Hare International Airport.



Von Deutschland aus bietet die Fluggesellschaft täglich drei Nonstopservices nach Chicago, zwei ab Frankfurt und einer ab München. Zum Einsatz kommen Flugzeuge des Typs Boeing 777 mit den vier Klassen United First Suite, Business Class, Economy und Economy Plus mit vergrößertem Sitzabstand.


unitedairlines



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung