Von den Besten lernen:

faszinatour eröffnet Trainer- und Guide-Akademie

17.06.09

Seit über 20 Jahren bildet faszinatour seine eigenen Outdoor-Trainer und Guides nach höchsten internationalen Sicherheitsstandards aus. Jetzt können auch externe Interessierte – Personaler, Pädagogen und andere Outdoor- Begeisterte – das Fachwissen des europäischen Marktführers für Dienstleistungen im Outdoor-Bereich nutzen: In der faszinatour Akademie kann man sich unter anderem zum Raftguide, Hoch- oder Niedrigseilgartentrainer, Bootsführer oder auch zum Prozesstrainer qualifizieren lassen.

Zahlreiche Aus- und Weiterbildungen, Schulungen, Seminare und Workshops decken nahezu alle Themenbereiche des Outdoor-Trainings ab. Dabei werden – je nach Programm – Fachwissen und technisches Know-how genauso vermittelt wie Kenntnisse in Pädagogik, Psychologie und Didaktik. Aber auch Persönlichkeitsentwicklung und Selbstmanagement stehen auf dem Programm, denn die erfolgreiche Arbeit als Teamtrainer setzt persönliche Kompetenz und eine stabile, reflektierte Trainerpersönlichkeit voraus. Das weiß man bei faszinatour aus eigener Erfahrung: Seit vielen Jahren ist der Unternehmensbereich Beratung und Training in der Personalentwicklung tätig, schult Mitarbeiter, Führungskräfte und Teams großer Konzerne und mittelständischer Unternehmen und kennt die Erfolgsfaktoren nachhaltigen, erfahrungsorientierten Lernens. Dazu kommen jahrzehntelange Erfahrung im Outdoor-Geschäft und das Engagement in allen wichtigen Sicherheitsverbänden, die in die Arbeit der faszinatour Akademie einfließen. So konnte man Ausbildungsinhalte und -programme entwickeln, die dem eigenen Anspruch, den perfekten Outdoor-Trainer zu qualifizieren, gerecht werden.

Das überzeugte auch den amerikanischen Top-Trainer Dr. Jim Cain, der seinen Workshop „Teamwork und Teamplay“ am 4. und 5. Juli 2009 im Rahmen der faszinatour Akademie veranstaltet. Das Eintagesseminar für handlungsorientierte Trainings richtet sich an Personaler, Trainer und Dozenten, die ihre Qualifikation ausbauen und die neuesten Entwicklungen und Erkenntnisse im Bereich Outdoortraining kennen lernen wollen. Ein weiteres Special ist die Ausbildung zum Prozesstrainer, die die faszinatour Akademie vom 10. bis 23. August als Sommercamp-Kompaktkurs anbietet. Hier lernen Trainer und Interessierte, wie sie Gruppen, Teams und Einzelpersonen professionell begleiten und sie mit der Methode des Erlebnis- und erfahrungsorientierten Lernens dabei unterstützen, Soft Skills wie Kommunikation, Teamfähigkeit und Führungsverhalten zu entwickeln.

Das gesamte Aus- und Fortbildungsprogramm der faszinatour Akademie findet sich im Internet unter http://www.faszinatour.de/akademie

Hintergrundinformation:
faszinatour ist europäischer Marktführer für Dienstleistungen im Outdoorbereich. Selbsterfahrung in der Natur – darauf gründet der Erfolg des Allgäuer Outdoor – Spezialisten. Das ausgefallene Konzept wird in fünf Bereichen umgesetzt: Mit der Abteilung Adventure & Sports begeistert das Team Abenteuerlustige für sportliche Action und Fun in den Bergen. Mit Beratung & Training begleitet faszinatour zahlreiche Wirtschaftsunternehmen – darunter namhafte deutsche Konzerne – bei der Personalentwicklung sowie der Optimierung von Organisations– und Changeprozessen. Team- und Sportsgeist sind gefordert, wenn das Immenstädter Team ungewöhnliche Incentives & Events mit spannenden Outdoor-Erlebnissen gestaltet – darunter den Balanceakt in Hochseilgärten. In der Sparte Konzeption & Bau entwickelt und errichtet faszinatour europaweit Hochseilgärten, Waldseilparks und Freizeitanlagen. Auch Schüler und Jugendliche profitieren von diesem „Netz-Werk“: Im Produktbereich Erlebnispädagogik trainieren sie soziale Fähigkeiten in Hochseilgärten und Abenteuercamps.

faszinatour



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung