Mit Etihad nach Kapstadt

Kurze Umsteigezeiten bei Flügen ab Deutschland nach Jakarta

29.07.09

Ab 30. September 2009 fliegt Etihad Airways täglich von Abu Dhabi nach Kapstadt. Der neue Service ist eine Verlängerung der Johannesburg-Strecke, die Etihad bereits heute täglich mit einem Airbus A330 anbietet.

„Wir freuen uns, ab September Flüge nach Kapstadt anbieten zu können. In den kommenden zwölf Monaten wird die Nachfrage nach Südafrika-Flügen enorm wachsen, vor allem durch die FIFA-WM im Sommer 2010", ist James Hogan, CEO von Etihad Airways überzeugt.

Die südafrikanische Metropole ist nach Johannesburg die zweite Destination von Etihad in Südafrika und neben Casablanca, Kairo und Karthum die insgesamt fünfte auf dem schwarzen Kontinent. Bereits seit Dezember 2005 fliegt Etihad nach Johannesburg. Die Verbindung gehört zu den erfolgreichsten im weltweiten Streckennetz der Airline.

Bessere Anschlüsse von Deutschland nach Jakarta

Ab 1. September 2009 bietet Etihad ihren Passagieren ab Deutschland eine noch schnellere Anbindung nach Jakarta an. So beträgt bei Abflug Frankfurt (mittwochs, freitags und sonntags) die Umsteigezeit am Drehkreuz Abu Dhabi nur knapp über zweieinhalb Stunden, auf dem Rückflug (dienstags, donnerstags und samstags) sogar nur etwas mehr als eine Stunde. Für Fluggäste von Jakarta nach München verbessert sich die Umsteigezeit in Abu Dhabi auf zwei Stunden.

Etihad-Airways



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung