British Airways mit zusätzlichen Flugverbindungen nach Saint Lucia

Ab Ende Oktober 2009 nun auch in einem Tag von Deutschland und der Schweiz über London auf die Karibikinsel

05.08.09

Ab dem Winterflugplan 2009/2010 hat British Airways neue, zusätzliche Flugverbindungen ab London-Gatwick nach Saint Lucia geschaffen. Insbesondere der neue Freitag-Flug ist für Karibik-Urlauber aus Deutschland und der Schweiz interessant – durch die neue Startzeit um 11.25 Uhr ab London-Gatwick ist bei zahlreichen Anschlussflügen aus Deutschland und der Schweiz keine Zwischenübernachtung mehr in London erforderlich.

Somit ist Saint Lucia freitags in nur einem Tag aus Düsseldorf, Stuttgart, München, Hamburg, Zürich und Basel über London Heathrow auch mit dem erforderlichen Flughafenwechsel in London problemlos erreichbar.

Insgesamt stehen im Winterflugplan ab 27. Oktober 2009 an fünf Verkehrstagen (Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Sonntag) Flüge mit British Airways nach Saint Lucia zur Verfügung. Außer freitags erfolgt der Start um 10.25 Uhr ab London-Gatwick, so dass für Reisende aus Deutschland und der Schweiz an diesen Tagen eine Übernachtung in London nötig ist. Die entsprechenden Rückflüge ab Saint Lucia sind ebenfalls an den fünf Verkehrstagen angesetzt mit Ankunft in London am jeweiligen Folgetag. Somit ist die Reisedauer sehr flexibel planbar, die Reisenden haben fünf Verkehrstage für den Rückflug zur Auswahl.

Durchgangstarife für die Flugbuchungen mit British Airways ab Deutschland und der Schweiz können in allen Reisebüros sowie im Internet über ba.com getätigt werden.

British-Airways



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung