Etihad baut Streckennetz nach Indien aus: Flüge nach Hyderabad

Etihad Airways baut ihr Flugangebot nach Indien aus und bietet ab November 2009 die erste Verbindung von Abu Dhabi nach Hyderabad an. Die Strecke wird vorerst viermal wöchentlich nonstop mit einem Airbus A320 in 2-Klassen-Konfiguration (20 Business C

24.08.09

„Etihad hat nie ein Geheimnis daraus gemacht, dass man das Flugangebot nach Indien gerne ausbauen möchte", so James Hogan, CEO von Etihad Airways. „ Das neue Ziel bietet uns eine große Chance. Hyderabad ist eine wichtige Stadt in Indien, die bislang von Abu Dhabi aus nicht angeflogen wurde.

Neben einem starken Punkt-zu-Punkt-Verkehr erwarten wir uns von Hyderabad einen sehr guten Beitrag für unser gesamtes Streckennetz, vor allem aber für unsere europäischen und nordamerikanischen Ziele.

Die Hauptstadt des Bundesstaates Andhra Pradesh ist nach Mumbai, New Delhi, Thiruvananthapuram, Kochi, Kozhikode und Chennai die siebte indische Destination, die von der Airline aus Abu Dhabi bedient wird. Insgesamt führt Etihad wöchentlich 38 Flüge zu den Zielen in Indien durch. Zukünftig möchte Etihad gerne auch Flüge nach Bangalore aufnehmen.

etihadairways.com



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung