Dubai: Marriott übernimmt das The Harbour Hotel & Residence

Zweiter strategisch wichtiger Vertrag mit Emirates in diesem Jahr

28.09.09

Es ist eine Art Wahrzeichen nicht nur des Yachthafens von Dubai: das Harbour Hotel & Residence direkt an der Dubai Marina mit seinen 52 Stockwerken und 261 Einheiten. Das Luxus-Haus gehört ab sofort zum Angebot von Marriott International.

Der Hotelkonzern hat dazu einen Vertrag mit Emirates Airline and Group abgeschlossen, die auch Eigner des Hotels bleiben wird. Im Anschluss an ein paar Veränderungen vor allem der öffentlichen Bereiche sowie einiger Zimmer wird das Haus im Laufe dieses Jahres unter dem neuen Namen Dubai Marriott Harbour Hotel & Suites wieder eröffnen. Mit seinen dann 232 Zimmern steht es für das erste Hotel der Dachmarke Marriott Hotels & Resorts in Dubai.

Der Vertrag ist der zweite in diesem Jahr, den Marriott International mit Emirates abschließen konnte. Früher im Jahr einigten sich beide Unternehmen bereits über den Bau des JW Marriott Marquis Hotel Dubai mit 1.614 Zimmern.

„Trotz der aktuellen Wirtschaftslage entwickeln sich die Hotels in Dubai aktuell sehr gut," so Ed Fuller, President & Managing Director of Marriott International. Das The Harbour ist laut Tim Clark, President Emirates Airline, darüber hinaus „bei den Kunden sehr beliebt und steht mit 76 Prozent Auslastung über das Jahr auf einer soliden finanziellen Basis."

Das Dubai Marriott Harbour Hotel & Suites kombiniert Studios, Suiten mit ein bis drei sowie Penthäuser mit vier Schlafzimmern. Jede Suite ist geschmackvoll eingerichtet und verfügt über einen schnellen Internet-Anschluss, Flachbildschirm-TV, Minibar sowie Safe und verwöhnt die Gäste mit der neuen Marriott Bett- und Badausstattung.

Kulinarisch stehen neben der Lounge in der Lobby drei Optionen zur Auswahl: ein Familien-Restaurant mit Außenbereich sowie zwei Spezialitäten-Restaurants. Eins davon verfügt ebenfalls über einen Außen- und zusätzlich einen Lounge-Bereich.

Zur Freizeitgestaltung erwartet die Gäste ein Außenpool, ein Spa sowie ein Fitness-Center. Für kleine Meetings steht ein rund 65 Quadratmeter großer Boardroom zur Verfügung.

Das Angebot von Marriott International in Dubai besteht zur Zeit aus sechs Hotels der Marken JW Marriott und Ritz-Carlton, Renaissance, Marriott Executive Apartments und Courtyard by Marriott. Elf weitere Hotels unter der Flagge von Marriott International sind zur Zeit in der ganzen Stadt im Bau oder in der Entwicklung

marriott.com



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung