Tutanchamun in Hamburg

Entdecker-Arrangements im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten

30.09.09

Vom 1. Oktober 2009 bis zum 31. Januar 2010 gastiert die legendäre Ausstellung “Tutanchamun – sein Grab und die Schätze” in Hamburg und öffnet die Grabkammer des berühmten Pharaos. Das Grab des Pharao Tutanchamun ist eines der faszinierendsten der Menschheitsgeschichte und erstmals in seiner originalen Fundsituation zu erleben. Über 1000 der kostbaren Grabbeigaben wurden aufwändig und bis ins Detail rekonstruiert. Bereits in den Städten Zürich, Barcelona und München hat diese einmalige Ausstellung über 800.000 Besucher begeistert. Das Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten, das nur wenige Gehminuten vom Ausstellungsort entfernt liegt, hat zwei exklusive Arrangements zusammengestellt.

Die Magie Ägyptens kann in Hamburg bereits ab 287 Euro pro Person erlebt werden. Das Tutanchamun Arrangement im Luxushotel der renommierten Hotelgruppe beinhaltet zwei Nächte in einem luxuriösen Doppelzimmer, inklusive Frühstück und Champagner zur Begrüßung. Die Eintrittskarten sowie eine exklusive Geschenkbox mit Katalog und Souvenir der Ausstellung sind im Preis ebenso inbegriffen. Im Rahmen des Pharao Deluxe Arrangements kann man im Spa und Fitness Club die Verwöhnkünste ägyptischer Schönheitsphilosophie genießen. Die einstündige Anwendung „Hauch der Ewigkeit“, mit Massage und einer Abschlusspflege mit feinem Goldstaub, verspricht ewige Jugend für die Dame. Für die Herren hält das Spa einen Körperwickel wie zu Zeiten des Pharaos bereit. Die Anwendung mit Massage und Wickel dauert eine Stunde und fünfzehn Minuten. Der Preis für das Arrangement beträgt 512 Euro pro Person inklusive zwei Übernachtungen in einem Doppelzimmer mit Blick auf die Alster, Champagner zur Begrüßung, das reichhaltige Jahreszeiten Frühstück sowie die Spa-Behandlungen. Die Eintrittskarten sowie eine exklusive Geschenkbox mit Katalog und Souvenir der Ausstellung sind im Preis ebenfalls inbegriffen.

Als führendes Unternehmen der internationalen Hotellerie steht Fairmont für eine außergewöhnliche Kollektion von Luxushotels, zu der auch Ikonen wie das Fairmont Le Château Frontenac in Quebec-City, der Fairmont Mount Kenya Safari Club sowie das Londoner The Savoy gehören, das 2010 wieder eröffnet wird. Fairmont Hotels sind einzigartige Domizile, die dem anspruchsvollen Reisenden Erlebnisse von kulturellem Reichtum und lokaler Authentizität ermöglichen. An besonders exklusiven oder unverfälschten Plätzen der Welt bürgt der Name Fairmont für verantwortlichen Tourismus: Mit ihrem mehrfach ausgezeichneten Green Partnership Program wurde die Gesellschaft zum anerkannten Pionier für nachhaltiges Hotelmanagement. Das Fairmont-Portfolio umfasst aktuell 56 unverwechselbare Hotels. 30 weitere Häuser – in so vielfältigen Destinationen wie Shanghai, den Philippinen oder Indien – sind in Planung.

Fairmont gehört zu Fairmont Raffles Hotels International, einer führenden Hotelgesellschaft mit mehr als 90 Häusern weltweit unter den Markennamen Raffles, Fairmont und Swissôtel. Unter den Marken Fairmont und Raffles führt das Unternehmen außerdem Residenzen, Anwesen und Private Residence Clubs der Luxusklasse.

fairmont.com



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung