Air Berlin mit guter Auslastung im Oktober

Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft Air Berlin beförderte im Oktober dieses Jahres 2.732.364 Gäste (inklusive der ehemaligen TUIfly City-Strecken).

09.11.09

Das entspricht einem Minus von 0,9 Prozent (10/2008 inklusive der ehemaligen TUIfly-City-Strecken: 2.757.170). Die Auslastung der Flotte konnte im Vergleich zum Vorjahresmonat erneut verbessert werden und stieg um 0,2 Prozentpunkte auf 80,2 Prozent. Im Monatsvergleich wurde die Kapazität um 1,2 Prozent verringert. Der Erlös pro Sitzplatzkilometer (ASK) lag im Oktober 2009 mit 6,13 Eurocent geringfügig unter dem Vorjahresniveau (10/2008: 6,19 Eurocent).

Von Januar bis Oktober 2009 flogen insgesamt 23.710.168 Passagiere mit Air Berlin; 4,6 Prozent weniger als im Vorjahreszeitraum (2008 inklusive der ehemaligen TUIfly-City-Strecken: 24.864.285). Bei der kumulierten Kapazität verzeichnet das Unternehmen ein Minus von 3,2 Prozent. Die Auslastung der Flugzeuge sank im gleichen Zeitraum von 79,3 auf 78,2 Prozent (- 1,1 Prozentpunkte).


Oktober 2009 Oktober 2009 kumuliert
Kapazität 3.407.095 Kapazität 30.327.081
Passagiere 2.732.364 Passagiere 23.710.168
Auslastung in % 80,2 Auslastung in %

airberlin.com



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung