Dertour „Asien China“ Sommer 2010

Wildwasser-Rafting, Rad fahren und Kochen auf Bali

07.12.09

Neu: Rundreise „Höhepunkte Südkoreas“
Über 370 Stadthotels und Strandresorts in ganz Asien, von preiswerten Budgetunterkünften bis hin zum Premiumhotel – das bietet der neue Katalog „Asien China“ von Dertour im Sommer 2010 auf 348 Seiten. Dazu kommen über 120 Rundreisen, davon sind sechs neu im Programm. In China, Indonesien und Südkorea erweitert der Bausteinexperte seine Palette an Rundreisen, sei es privat mit Chauffeur oder im Kreis einer Gruppe.

Neu: Erlebnis pur: Bali aktiv
Eine aktive und spannende Unterbrechung eines Bali-Urlaubs ist der Reisebaustein, den Dertour im kommenden Sommer anbietet. Der Standort für zwei Nächte ist das Bali Eco Resort (Bayan). Am Anfang der Tour steht ein zweistündiges Wildwasser-Rafting auf dem Ayung Fluss. Im Bali Eco Resort erhalten die Dertour Gäste dann eine Einführung in das Eco Projekt, bei dem die Gemeinde, Bauern, Schüler und Studenten der Region zusammenarbeiten. Am nächsten Tag steht nach einer Wanderung eine Radtour (ca. 1 Stunde) auf dem Plan. Der letzte Tag steht unter dem Zeichen Einkaufen und Kochen. Auf dem lokalen Markt von Tampaksiring werden die Zutaten besorgt, die dann unter Anleitung zu einem traditionellen balinesischen Mittagessen zu bereitet werden.

Preisbeispiel: „Erlebnis pur: Bali aktiv“, ab/bis Südbali, 2 Übernachtungen/DZ/versch. Mahlzeiten, Aktivitäten und Besichtigungen lt. Programm, englischsprechende Betreuung, ab 219 EUR pro Person.

Neu: „Höhepunkte Südkoreas“
Südkorea ist fast noch ein touristischer Geheimtipp. Dertour bietet für die Sommersaison eine viertägige Kurzreise durch das unbekannte Land ab und bis Seoul an. Dabei wird der beliebte Ort Gyeongju mit zahlreichen Stätten des UNESCO Weltkulturerbes besucht. Der Bulguksa Tempel beherbergt sieben Nationalschätze Südkoreas, das Cheomseongdae Observatorium ist aus dem siebten Jahrhundert und das älteste nichtreligiöse Gebäude Koreas. Busan ist nach Seoul die zweitgrößte Stadt Südkoreas. Bei der Besichtigung stehen der Busan Tower mit Panoramablick über die Stadt, die Hafenanlagen und ein Bummel über den Fischmarkt auf dem Tagesprogramm.

Preisbeispiel: „Höhepunkte Südkoreas“, ab/bis Seoul im Minibus/Zug, 3 Übernachtungen/DZ/versch. Mahlzeiten, Besichtigungen lt. Programm, englischsprechende Reiseleitung, ab 739 EUR pro Person.

Neu: „Auf Wasserwegen zum Herzen Borneos“
Eine etwas andere Flusskreuzfahrt können Dertour Gäste an Bord der RV Orient Pandaw erleben, die neu im Sommerprogramm ist. Auf stilvolle Art führt die Reise durch den dichten Regenwald Borneos auch zu den abgelegensten Gegenden Sawaraks. Dabei entdecken die Kreuzfahrer exotische Pflanzen und Tiere, die typischen Langhäuser und lernen Land und Leute hautnah kennen. Die RV Orient Pandaw ist ein gemütliches, elegantes Schiff, 2008 im Kolonialstil gebaut. Die 28 Kabinen verfügen über alle komfortablen Annehmlichkeiten wie zum Beispiel Klimaanlage, zwei Einzelbetten und einen kleinen Außenbereich mit Korbstühlen.
Die Flusskreuzfahrt wird ab/bis Kuala Lumpur und ab/bis Kuching angeboten.

Preisbeispiel: „Auf Wasserwegen zum Herzen Borneos“ mit RV Orient Pandaw, ab/bis Kuala Lumpur bzw. Kuching, Flug nach Sibu und zurück, 8 Übernachtungen, Doppelkabine/Main Deck, Verpflegung, div. Getränke, Besichtigungen lt. Programm, englischsprechende Reiseleitung durch das Schiffspersonal, ab 1.775 EUR pro Person (ab/bis Kuching), ab 1.959 EUR pro Person (ab/bis Kuala Lumpur).

Weitere Informationen in 10.000 Reisebüros mit Dertour Programmen oder unter dertour.de



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung