Enormes Wachstum im Geschäftsreisesegment und Europa-Expansion:

German Transfer® baut Management-Team aus - Fritz Pütz zum neuen Geschäftsführer für Sales & Marketing berufen

04.05.10

Ausbau des Managements bei Deutschlands Marktführer im Transfersegment für Privat- und Geschäftsreisende. Die German Transfer GmbH - der führende Broker & Spezialist in Deutschland – hat Fritz Pütz in die erweiterte Geschäftsführung berufen. Fritz Pütz wird bei German Transfer® als Geschäftsführer die Bereiche Sales & Marketing verantworten. Gemeinsam mit den Unternehmensgründern Katja Ramm, die den Bereich Finance & Controlling führt, und Jens C. Schneiders, der für Strategy & Product Development verantwortlich zeichnet, bildet Fritz Pütz das neu strukturierte Führungstrio von der im Jahre 1997 gegründeten German Transfer®.

Katja Ramm: „Die rasante Entwicklung im Geschäftsreisesegment mit der von German Transfer® entwickelten ‚Business Shuttle Solution’ hat nach einem weiteren Ausbau unseres Management-Teams verlangt. Wir freuen uns sehr darüber, mit Fritz Pütz eine bekannte Persönlichkeit für die Geschäftsführung gewonnen zu haben, der in der deutschen Reiseindustrie höchstes Ansehen genießt. Fritz Pütz ist nicht nur im nationalen Geschäftsreise- und Veranstaltersegment bestens vernetzt. Mit seinem internationalen Know-How im Bereich Vertrieb, Distribution und Management wird Fritz Pütz die weitere Entwicklung unseres Unternehmens maßgeblich mit gestalten“, sagte Katja Ramm.

Fritz Pütz gilt als profunder Kenner der deutschen und internationalen Travel Industry. Nach Veranstalterausbildung und Vertriebspositionen bei Steigenberger Hotels und AVIS sowie den Geschäftsreiseketten American Express, Synergi Europe und Rosenbluth Australien folgten Führungspositionen in der internationalen Hotellerie bei Dorint, Accor und der InterContinental Hotels Group. Über verschiedenste Beratertätigkeiten für Unternehmen aus der nationalen und internationalen Hotellerie und Reiseindustrie kam er zu German Transfer®.

Jens C. Schneiders: „Mit der Erweiterung der Geschäftsführung schlagen wir ein neues Kapitel in der Geschichte von German Transfer® auf. In der Phase eines überproportionalen Wachstums im nationalen Geschäftsreisesegment haben wir uns die internationale Expansion in europäische Anrainerländer auf die Fahnen geschrieben. Darüber hinaus werden wir im Individualreise-Segment den Vertriebsfokus auf Reiseveranstalter und Airlines setzen. Wir sind sehr froh darüber, Fritz Pütz bei diesem ambitionierten Wachstumskurs künftig als weiteren Geschäftsführer an unserer Seite zu wissen.“

Die einzigartige, webbasierte Transfer-Buchungsplattform für das Geschäftsreise-Segment „Business Shuttle“ von German Transfer® schafft die erforderliche Transparenz im Bereich „Ground Transportation“ und spart den Firmen mehr als 20 Prozent der gesamten Transferkosten ein. Darüber werden nachweislich die C0² Emissionen eingespart. Ferner lassen sich - wenn gewünscht - zielgleiche Fahraufträge in einen Fahrauftrag bündeln und sich somit weitere Einsparungspotentiale bis zu einer Höhe 30 Prozent generieren. Dank dieser Leistungen konnte sich German Transfer® in Deutschland die Marktführerschaft sichern.

Über German Transfer®
German Transfer® vermittelt deutschlandweit – deutlich günstiger als lokale Taxianbieter – Transferfahrten an 220 selbständig konzessionierte Transport-Unternehmer, optimiert die Auslastung der Transportunternehmer mit 3.000 Fahrzeugen und erzielt damit, dass weniger Fahrzeuge im Straßenverkehr unterwegs sind.

Für weitere Presseinformationen:

German Transfer GmbH
Jens C. Schneiders
Tel. +49 (0)2233 - 80820
presse@german-transfer.de

GermanTransfer



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung