Hochzeitsreise

Ein Traum von einer Hochzeitsreise …

20.04.11

Reisebericht zu einer Hochzeitsreise in die Karibik

Ein strahlend blauer Dezember-Himmel begleitete uns bereits am Morgen auf unserem Weg zum Standesamt und so versprach schon das Wetter einen gelungenen Start in unsere Ehe! Und es sollte auch so bleiben … es wurde der schönste Tag gefüllt mit Freude, Glück und Harmonie, und natürlich lieben Menschen um uns herum. Aber erst als wir am Abend von Düsseldorf nach Frankfurt flogen, in unserer Suite im Sheraton Airport Hotel mit Champagner, Pralinen und Erdbeeren begrüßt wurden und endlich die Zweisamkeit genießen konnten, war das Hochzeitsglück perfekt und die Vorfreude auf unsere Flitterwochen wuchs.

Entspannt und gut gestärkt nach einem ausgiebigen Frühstück, begaben wir uns zum Check-In der Lufthansa für unseren Abflug in die Karibik. Alles verlief soweit reibungslos und der gute Service in der Business Klasse trug natürlich noch einmal mehr zu unserer guten Stimmung bei, und als wir dann nach dem Essen an Bord noch eine Hochzeitstorte und Champagner serviert bekamen, erlebten wir im wahrsten Sinne des Worte eine weitere „Hoch-Zeit“ über den Wolken. So haben wir den achtstündigen Flug in die Karibik bestens hinter uns gebracht und kamen wunderbar „relaxed“ und frisch verliebt, wie am ersten Tag, auf dem Princess Juliana Airport auf St. Martin an.

Christoph Kolumbus entdeckte diese Insel der Antillen-Gruppe am 11. November 1493, dem Namenstag des Heiligen St. Martin. Geopolitisch ist sie seit 1648 zwischen Frankreich, St. Martin, und den Niederlanden, Sint Maarten, geteilt. Der Legende nach beschlossen ein Franzose und ein Niederländer in entgegen gesetzter Richtung um die Insel zu laufen, anstatt sich wegen der Aufteilung zu duellieren. Der Punkt, an dem sie sich wieder begegneten, war die Grenze. Nun soll der Franzose dem Niederländer eine Flasche mit Gin statt mit Wasser gefüllt gegeben haben, was dazu führen sollte, dass der französische Teil der Insel heute größer ist.

Unser Domizil für unsere Flitterwochen liegt auf französischem Gebiet – es ist das charmante La Samanna Resort & Spa, Luxushotel der Orient Express Gruppe und eines der „Leading Hotels of the World“. Nur 6 km von der Hauptstadt Marigot entfernt, liegt es inmitten eines liebevoll angelegten, tropischen Gartens, direkt am traumhaften Privatstrand der Baie Longue. Hier wurden wir verwöhnt und umsorgt von aufmerksamen „guten Geistern“, die dabei jedoch diskret unsere Privatsphäre wahrten. Das perfekte Paradies für unseren Traumurlaub und eine fantastische Location zum Heiraten!

Romantik pur erfüllte die Zeit unseres Honeymoons – ob zu zweit in unserer Luxusvilla, in der Hängematte unter Palmen, im herrlich weichen, weißen Sand oder im kristallklaren karibischen Meer!

… und unsere Hochzeitsreise war nicht mehr nur Traum sondern Wirklichkeit geworden!

Quelle: www.arte-reisen.com



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung