Zugreisen in den kanadischen Rocky Mountains

Rocky Mountaineer-Broschüre 2012 erhältlich

20.07.11

Unvergessliche Zugerlebnisse vor der atemberaubenden Kulisse der kanadischen Rocky Mountains – das und noch vieles mehr bietet Rocky Mountaineer auch im kommenden Jahr. Ab sofort ist die Broschüre 2012 im Reisebüro oder Online erhältlich.

Neue Programmhighlights sind die Erweiterung des Streckenangebots um die „Coastal Passage“-Route von Seattle nach Vancouver sowie der regelmäßige Einsatz des 2011 eingeführten SilverLeaf Services auf der beliebten Route „First Passage to the West“. Erstmalig ist die Broschüre auch mit Euro-Preisen ausgezeichnet, was den deutschen Passagieren die Zusammenstellung und Buchung des persönlichen Reiseerlebnisses erleichtert.



„Wir freuen uns sehr, unseren Gästen diese dynamische und interaktive neue Broschüre vorzustellen“, sagt Hubert Wat, Vizepräsident Global Marketing, Rocky Mountaineer. „Die Broschüre beleuchtet nicht nur jeden Aspekt der Reise, sondern hebt auch unsere neuen Angebote hervor. Dazu gehören eine wunderschöne neue Route entlang der Westküste und noch mehr Auswahl bei der Buchung des Rocky Mountaineer-Urlaubspakets.“

Die neue „Coastal Passage“-Route wird die Städte Seattle im US-Staat Washington und Vancouver im kanadischen British Columbia miteinander verbinden. Damit ist die neue Strecke die fünfte Zugreise im Rocky Mountaineer-Repertoire und die erste, die in den Vereinigten Staaten beginnt. In den luxuriösen zweistöckigen Wagen der GoldLeaf-Serviceklasse erleben die Reisenden auf der eintägigen Fahrt die natürliche Schönheit der Pazifikküste und genießen durch die Panoramakuppel volle Rundumsicht auf die vorbeiziehende Szenerie. Im Anschluss an eine Übernachtung in Vancouver nimmt der Zug am nächsten Morgen seine Reise in Richtung Banff oder Jasper auf.

Eine weitere Neuerung ist der SilverLeaf Service. 2011 erstmalig eingeführt, war diese Buchungsklasse bisher nur an ausgewählten Terminen erhältlich. 2012 haben RedLeaf-Gäste nun auf allen „First Passage to the West“-Zügen zwischen Vancouver und Banff oder Calgary die Möglichkeit eines Upgrades in den SilverLeaf Service. Komfortable einstöckige Panoramawagen mit Glaskuppel bieten eine einmalige Aussicht auf die majestätische Gebirgslandschaft der kanadischen Rockies. Dazu werden warme Mahlzeiten am Platz serviert und wer möchte, lauscht den unterhaltsamen Erläuterungen zu Landschaft und Tierwelt.

Die neue Broschüre 2012 greift das Rocky Mountaineer-Erlebnis als „Reise der Sinne“ auf und liefert detaillierte Informationen zu allen Routen, Buchungsklassen und Aktivitäten.

Weitere Informationen zum Rocky Mountaineer sowie die Broschüre erhalten Interessierte im Reisebüro oder unter www.rockymountaineer.com.



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung