Studienreise Peking

Kunst und moderne Architektur, alte Traditionen im aufstrebenden Peking

12.09.11

Im März 2012 biete der Veranstalter ARTE GmbH gemeinsam mit dem Meerbuscher Kulturkreis eine Reise mit dem Schwerpunkt moderne und traditionelle Kunst nach Peking an.

Auf dem Weg in die westliche Welt macht die Metropole auch um die Kunst keinen Bogen: Peking ist auf dem globalen Kunstmarkt angekommen. Wo früher Arbeiter in Blaumännern Elektronikteile zusammengeschraubt haben, zeigen heute verschiedene Kunstgalerien und Ateliers die chinesische Moderne. Das ehemalige Fabrikgelände ist zu dem angesagten Kunst- und Kulturviertel „Dashanzi 798 Art District“ geworden.

Exklusiv für diese Gruppen wurde ein Treffen mit einer Galeristin und Kunstkennerin arrangiert, die nicht nur durch dieses Künstlerviertel 798 Dashanzi, führt. Auch empfängt sie die Gruppe in ihrer eigenen Galerie und präsentiert antike Möbel und Gemälde der Ming-Qing Dynastie.

Weitere Informationen zu dieser Kunstreise nach Peking: www.arte-reisen.com/peking.html



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung