Reiseangebot Burma / Myanmar

Der „Run“ beginnt …

25.05.12

… und Myanmar fasziniert! Das frühere Burma – ein in jeder Hinsicht eindrucksvolles und wunderschönes Land – scheint sich durch die jüngsten Entwicklungen langsam aus seiner selbst gewählten Isolation zu lösen, die Medien berichten positiv und das allgemeine Interesse wächst.

Rasant steigt die Nachfrage nach Rundreisen – die Reisebranche erwartet daher in naher Zukunft einen enormen „Run“ von Touristen aus aller Welt auf dieses eigentlich stille Land.

Deshalb ist es gut, wenn Sie dort waren, bevor der große Ansturm kommt.

Der Reiseveranstalter ARTE GmbH hat für Sie einen Termin reserviert:
vom 17.10. bis 29.10.2012 – einer idealen Jahreszeit für Burma-Rundreisen – werden sowohl die stark nachgefragten Flüge als auch die beliebten Hotelzimmer und die Kabinen für die begehrte Luxuskreuzfahrt auf dem Irrawaddy für interessierte Reisende gehalten.

Höhepunkte Ihrer Rundreise:
- Yangon, Hauptstadt mit Kolonialbauten und der weltberühmten Schwedagon Pagode
- Bootsfahrt durch die "schwimmenden Märkte" am wunderschönen Inle See
- Im historischen Pferdewagen zum Bagaya Kloster in Ava
- Seidenweberstadt Amarapura, mit der längsten Teakholz-Brücke der Welt (U-Bein-Brücke)
- Die letzte Königsstadt Mandalay
- Luxus-Kreuzfahrt im Kolonialstil auf dem großen Strom Irrawaddy
- Bagan, ehemals schönste Hauptstadt im Meer von tausenden Pagoden (UNESCO-Weltkulturerbe)
- Transfer im geschmückten Ochsenkarren zum Hotel in Bagan
- Fahrt in einer königlichen Kalesche durch das Pagodenareal Minnanth in Bagan

Die Reise ist für eine kleine Gruppe von 10 Personen geplant. Die fünf Kabinen auf dem Schiff werden nach Eingang der Anmeldung der Reihe nach vergeben.
Weitere Informationen und Buchung bei Ihrem Burma-Spezialisten:
www.arte-reisen.com/myanmar.html


- Advertorial -



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung