Flughafen Frankfurt richtet Gaming World ein

03.03.16

Autorennen, Fußball, Kinderspaß, Tanz- und Fitnesspiele - am Flughafen Frankfurt wird es nicht langweilig. Wer vor seinem Abflug noch etwas Zeit hat, kann in der ersten Gaming World des Airports kostenfrei die neuesten Spiele mit der Xbox One von Microsoft ausprobieren.

Passagiere haben die Wahl zwischen Interaktivspielen auf Monitorwänden und controllergestützten Spielen an sogenannten Gaming-Stelen. Es gibt Spiele für alle Altersgruppen - von klassischem Tetris bis zu Tanzspielen.

Der Flughafen Frankfurt geht mit seiner Gaming World einen neuen Weg, seinen Fluggästen die Wartezeit angenehm und kurzweilig zu gestalten. Der Spielspaß ist außerdem kommunikativ und bringt Passagiere zusammen, die ganz spontan mit- oder gegeneinander antreten können. Die erste Gaming World befindet sich im Terminal 1 auf Ebene 3 gegenüber den Gates Z54 / Z56. Weitere Spielzonen sind geplant.

Die Gaming World ist ein Baustein des Serviceprogramms "Great to have you here!", das der Flughafenbetreiber Fraport konsequent vorantreibt, um Aufenthaltsqualität und Kundenfreundlichkeit an Deutschlands wichtigstem Verkehrsknotenpunkt kontinuierlich zu steigern und weiterzuentwickeln. Beispiele hierfür sind auch die Frankfurt Airport App 3.0 und das rundum freie WLAN-Angebot. Mehr Informationen zu den vielfältigen Services am Flughafen Frankfurt finden Fluggäste und Besucher unter der Reise-Homepage sowie den Social Media-Kanälen auf Twitter, Facebook und Youtube.



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung