Außergewöhnliche Gästehäuser auf den Seychellen

24.05.16

Trauminseln auf die individuelle Art: Die Seychellen liegen voll im Trend. Ganzjährig schönes Wetter, legendäre Strände und türkises Wasser machen den Archipel im Indischen Ozean zu einem Traumziel für viele Reisende. Wer glaubt, dass es auf den Seychellen ausschließlich hochpreisige Luxus-Resorts gibt, irrt.

Mit kleinen und überaus persönlichen Gästehäusern haben auch Urlauber mit mittlerem Budget die Möglichkeit, ihre Ferien auf den Seychellen zu verbringen. Die größte Auswahl bietet das Online-Portal SeyVillas. Einige der schönsten Gästehäuser hat das Unternehmen nun zusammengestellt.

Über eine außergewöhnliche Lage verfügt das Chalets Cote Mer-Gästehaus an der bekannten Bucht von Sainte Anne im Südosten der Insel Praslin. Zu den Vorteilen zählen der Blick über den Indischen Ozean sowie das tropische Flair durch reetgedeckte Gebäude und kreolisch-inspirierte Inneneinrichtung. Preis: Ab 126 Euro pro Nacht für zwei Personen inklusive Frühstück.

Den Charakter eines Boutique-Hotels hat die Casa de Leela. Sie ist eine der am besten bewerteten Unterkünfte auf der Insel La Digue. Zudem liegt sie in der Nähe gleich zweier Strände: Grand Anse und Anse Source d’Argent, der schon wiederholt von unterschiedlicher Quelle die Wahl zum schönsten Strand der Welt gewonnen hat. Mit einem Ab-Preis von 120 Euro pro Nacht und Zimmer ist auch diese Unterkunft überaus erschwinglich.

Geräumige Villen mit luxuriösem Standard sind die Villas de Jardin auf Mahé. Sie liegen strandnah im Küstenörtchen Port Glaud und bieten einen Infinity-Pool mit Blick auf das Meer und die nahegelegenen Inseln. Die Wohnfläche beträgt pro Villa mindestens 100 Quadratmeter. Der Preis startet bei 195 Euro pro Nacht und Zimmer. Die Villen bieten den Komfort eines Luxus-Hotels zu deutlich geringerem Budget.

Insgesamt 23 luxuriöse Bungalows umfasst das kleine Hotel L’Archipel auf Praslin. Es bietet dem Gast Individualität und gleichzeitig Annehmlichkeiten wie eine Lounge, ein Sonnendeck sowie eine Poolbar. Das tägliche Frühstück ist im Ab-Preis von 192 Euro pro Nacht inklusive.

Das sehr authentische und top bewertete Gästehaus Etoile Labrine im Süden von La Digue liegt nur wenige Minuten vom Strand Anse Source d’Argent entfernt. Gäste legen die kurze Strecke inseltypisch mit dem Fahrrad zurück. Für das leibliche Wohl der Gäste sorgt das angeschlossene Restaurant. Dort nehmen sie ihr Frühstück ein, wer will, isst hier auch zu Abend. Eine Übernachtung ist bereits ab 109 Euro buchbar.

Die Vorteile eines Urlaubs im Gästehaus liegen auf der Hand. Urlauber sparen gegenüber den großen Hotels und Resorts bares Geld und genießen eine oftmals noch exklusivere Lage, beispielsweise in Alleinlage direkt am Strand. Da Einheimische die Häuser privat führen, kommen Urlauber besonders gut in Kontakt mit den „Locals“ und haben ein authentisches Urlaubserlebnis. Alle Infos zum Angebot und Buchung unter www.seyvillas.com.



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung