Reisen mit der Bahn

Von München nach Rimini mit der Bahn

07.06.16

Vom 17. Juni an fahren Deutsche Bahn (DB) und Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) umsteigefreie EuroCity-Züge an die Adria. Mit dem Sparpreis Europa, ab 39 Euro, geht es bis Rimini – immer freitags und samstags.

Das Angebot gilt während der Sommerreisezeit bis 11. September. Die Rückreise erfolgt jeweils samstags und sonntags. Die Züge starten an der Isar um 9.38 Uhr und erreichen den Ferienort Rimini um 17.29 Uhr.

Eigene Kinder unter 15 Jahren reisen kostenlos mit Eltern oder Großeltern. Tickets können bis zu drei Monate im Voraus gebucht werden. Die Eurocity-Züge nach Italien verfügen über einen Speisewagen. In der ersten Klasse gibt es gratis Tageszeitungen und einen Am-Platz-Service.

Auch andere Ferienziele, wie Venedig oder der Gardasee, können mit den EuroCity-Zügen angesteuert werden, Insgesamt schicken DB und ÖBB täglich fünf Züge über den Brenner nach Oberitalien.



Weitere Nachrichten













Hotels buchen bei hotel.de Buchen Sie Hotels von hotel.de bequem auf unserer Seite
» Hotelbuchung