Reise Facts

Autofahren in Japan

Der japanische Automobilverband Japan Automobile Federation (JAF) kündigte am 4. Februar 2020 den Start einer dedizierten Webseite an, die Besuchern aus dem Ausland über dort veröffentlichte Video-Clips die Fahretikette und Verkehrsregeln in Japan veranschaulicht.

In Japan nehmen in diesen Tagen Verkehrsverstöße und Unfälle von ausländischen Besuchern mit Mietfahrzeugen zu. Um ihnen zu helfen, das Fahren in Japan sicher und ohne Probleme zu genießen, hat JAF Videos produziert und veröffentlicht, die die Unterschiede bei der Fahretikette und den Verkehrsregeln zwischen Japan und anderen Ländern aufzeigen.

Die kurzen Videos zeigen einen ausländischen Touristen, der mit einem in Japan Ansässigen eine Autofahrt unternimmt. Sobald der Tourist einen Unterschied zu den Verkehrsregeln in seinem Land entdeckt, gibt der Ortsansässige eine Erklärung ab. Der Inhalt des Videos ist so gestaltet, dass er bei Zuschauern mehr Verständnis hervorruft. Die Videos wurden auf Englisch produziert und es gibt fünf weitere Versionen mit Untertiteln in Französisch, Deutsch, Chinesisch, Vietnamesisch und Portugiesisch. JAF bietet die Videos in insgesamt sechs Sprachen an, um die Ratschläge für viele ausländische Besucher Japans verständlich zu machen. Sie behandeln drei sorgfältig ausgewählte Themen im Zusammenhang mit der japanischen Fahretikette und den Verkehrsregeln, die für Besucher aus dem Ausland besonders verwirrend sein können.

1. Linksverkehr
Ein Linksverkehrssystem wird in 70 Ländern und Regionen praktiziert, und Japan ist eines davon.

2. Stoppschild
In Japan haben die Stoppschilder die Form eines nach unten gerichteten Dreiecks mit der Aufschrift „STOP“ in japanischer Sprache. Der internationale Standard ist ein achteckiges Schild mit der Aufschrift „STOP“. *Einige japanische Stoppschilder enthalten das Wort „STOP“ sowohl auf Japanisch als auch auf Englisch, aber die Anzahl dieser Schilder ist begrenzt.

3. Anhalten vor dem Bahnübergang
In einer sehr begrenzten Anzahl von Ländern und Regionen ist ein Anhalten vor einem Bahnübergang erforderlich. In Japan ist dies erforderlich, weil Züge durch enge Wohngebiete und Straßen fahren.

„Drive safe to enjoy your stay in Japan“:
https://english.jaf.or.jp/safe-driving/drive-safe-to-enjoy-your-stay-in-Japan
Quelle: Japan Automobile Federation / Bild: Pixabay