Reise Facts

ITB BuchAwards 2020

Die ITB Berlin zeichnet jedes Jahr die interessantesten und aktuellsten nationalen sowie internationalen touristischen Fachpublikationen aus. Die Preisverleihung der ITB BuchAwards 2020 findet am Freitag, 6. März 2020, 16 Uhr, im Palais am Funkturm (Messe Berlin) statt.

Mit den ITB BuchAwards werden vorrangig Publikationen in deutscher Sprache oder deutscher Übersetzung gewürdigt. Die Awards haben zum Ziel, über Ländergrenzen hinaus Aufmerksamkeit für interkulturell bedeutende Publikationen im Bereich Reise und Tourismus zu schaffen. Die ITB BuchAwards sind eine Kooperation der ITB Berlin und dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels.

Dabei betrachtet die Jury der ITB BuchAwards 2020 traditionell auch die Publikationen zum offiziellen Partnerland der ITB Berlin. Ausgezeichnet wurden in dieser Kategorie das aktuelle Handbuch für individuelles Entdecken „Oman“ von Kirstin Kabasci und Peter Franzisky (Reise Know-How Verlag) sowie das klassische Reise-Handbuch „Oman“ von Gerhard Heck (DuMont Reiseverlag).

Zum dritten Mal in Folge vergibt die Jury der ITB BuchAwards, im Vorgriff auf die Frankfurter Buchmesse, reisebezogene Auszeichnungen in der Kategorie „Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2020 – Kanada“. Die ITB BuchAwards sind nicht dotiert.
Quelle: Messe Berlin GmbH / Bild: Pixabay